Bitte beachten Sie die geänderten Öffnungszeiten der Staatlichen Museen zu Berlin seit 16. April 2024. Mehr

Tickets

Wünsch Dir was! Ideenwettbewerb für Jugendliche 2011

30.09.2011
Hamburger Bahnhof – Nationalgalerie der Gegenwart

Wie wünschen sich Jugendliche ein Museum? Welche Angebote und Aktionen würden sie planen, welche Räume gestalten und welche Visionen entwickeln, hätten sie Mitspracherecht? Welche Aspekte sind Jugendlichen im Kunst- und Kulturbereich besonders wichtig? Mit diesen Fragen fordern die Staatlichen Museen zu Berlin Jugendliche zur Teilnahme an einem Ideenwettbewerb auf und wünschen sich neue und überraschende Konzepte.

Mit WÜNSCH DIR WAS! engagieren sich die Staatlichen Museen zu Berlin ganz besonders im Bereich der kulturellen Bildung für Jugendliche. Damit laden sie zum kritischen Denken über Kunst, Kultur und die Institution Museum ein und ermöglichen die aktive Partizipation an der Kulturproduktion sowie die Mitgestaltung ihrer Museen.

WÜNSCH DIR WAS! richtet sich an Jugendliche zwischen 13 und 18 Jahren sowie alle Schüler/innen bis zur 13. Klasse. Das innovativste, aber realisierbare Konzept wird von einer Jury aus Jugendlichen, Museumsexperten sowie Prominenten der Popkultur prämiert und erhält zur Umsetzung finanzielle Unterstützung und professionelle Beratung aus den Museen. WÜNSCH DIR WAS! findet jährlich an wechselnden Orten der Staatlichen Museen zu Berlin statt und wird erstmals im Herbst 2011 für den Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart - Berlin ausgeschrieben.

Die Online-Bewerbungen können vom 24. Oktober bis 8. Dezember 2011 in Form von Fotos, Videos, Audio-Dateien oder einem Kurztext auf der Website www.wuenschdirwas.museum eingereicht werden. Beratung für Interessenten gibt es vorab per E-Mail und in einer Sprechstunde telefonisch oder persönlich vor Ort. Auch auf Facebook können sich Interessierte unter www.facebook.com/WuenschdirwasSMB informieren und austauschen. In den Herbstferien und an einzelnen Wochenendterminen finden im Atelier der Kunstvermittlung im Hamburger Bahnhof die Workshops "Ideenschmiede" und "Wunschwerk" zur Information und Ideenfindung statt, in denen die Jugendlichen professionelle Unterstützung von Museumsmitarbeiter/innen erhalten.

Ein Projektteam tourt mit Informationsveranstaltungen zum Wettbewerb durch Berliner Schulen und Jugendeinrichtungen. Jede Schulklasse, Gruppe oder auch Einzelpersonen kann sich melden, um dafür einen kostenlosen, persönlichen Termin zu vereinbaren. Auch der Eintritt in den Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart -Berlin und in alle anderen Häuser der Staatlichen Museen zu Berlin ist für Interessenten selbstverständlich frei!

Bewerbungszeitraum: 24. Oktober bis 8. Dezember 2011
Jury-Sitzung mit anschließender Preisverleihung: 12. Januar 2012

Weitere Informationen zu Teilnahmebedingungen und Terminen unter: www.wuenschdirwas.museum

Als Hauptförderer der Staatlichen Museen zu Berlin unterstützt die Sparkassen-Finanzgruppe den Wettbewerb.