Bitte beachten Sie die geänderten Öffnungszeiten der Staatlichen Museen zu Berlin seit 16. April 2024. Mehr

Tickets

Webinar „Untold Stories: Women and the Asian Art Trade“ am 30. September 2021

27.09.2021
Museum für Asiatische Kunst

Mit einem Fokus auf historische Persönlichkeiten beleuchtet das Webinar die oftmals übersehene, jedoch erhebliche Bedeutung von Frauen auf dem Gebiet des Sammelns und Handelns ostasiatischer Kunst.

Im Dialog zwischen Historiker*innen, Kurator*innen, Archivar*innen und Provenienzforscher*innen präsentiert „Untold Stories: Women and the Asian Art Trade“ erstmals umfassende Einblicke in die aktuelle Forschung zur Diversität der weiblichen Akteurinnen auf diesem Gebiet und ihrer beziehungsreichen Netzwerke, über die asiatische Kunst im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert rund um den Globus verteilt wurde.

Informationen

Das Webinar ist die dritte Veranstaltung der Reihe „Hidden Networks: Trade in Asian Art“ und wird von der Freer Gallery of Art und der Arthur M. Sackler Gallery, dem Smithsonian's National Museum of Asian Art, dem Museum für Asiatische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin und den Harvard Art Museums organisiert.

30. September 2021:

  • 14:30 – 18 Uhr (Berlin)
  • 13:30 – 17 Uhr (London)
  • 8:30 –12 Uhr (Washington, DC)

Programm

https://asia.si.edu/

Online-Registrierung

https://smithsonian.zoom.us

Dieses Webinar wird organisiert von:

  • Joanna Gohmann, Freer Gallery of Art and Arthur M. Sackler Gallery, Washington, DC
  • Christine Howald, Zentralarchiv/Museum für Asiatische Kunst, Staatliche Museen zu Berlin
  • Sarah Laursen, Harvard Art Museums, Cambridge, MA