Bitte beachten Sie die geänderten Öffnungszeiten der Staatlichen Museen zu Berlin seit 16. April 2024. Mehr

Tickets

„Paul und die Weltreligionen“: das aktuelle Projekt der Besucher-Dienste im Rahmen einer gemeinsamen Bildungsinitiative der Staatlichen Museen zu Berlin mit der Ursula Lübbe Stiftung

11.09.2010

Schulbrief 14 / 2010

Kindern und Jugendlichen Grundlagen im interreligiösen Dialog vermitteln - das hat sich die Bildungsintiative "Mit Paul im Museum" mit ihrem Projekt zu den Weltreligionen zum Ziel gesetzt. Die Museen als Orte der aktiven Auseinandersetzung mit den ausgestellten Werken aus unterschiedlichen Kulturen und Zeiten bieten dafür einen denkbar guten Rahmen.

Unterschiedliche Wege der Vermittlung werden angeboten:
In der Kinderbuchreihe lädt Paul, Kulturbotschafter und Identifikationsfigur, seine Leser-Freunde zu abenteuerlichen und lehrreichen Zeitreisen ein. Informative und spannende Texte in Dialogform, die fröhliche Gestaltung mit Comics und phantasievollen Illustrationen treffen den Geschmack der Kinder und geben ihnen wertvolles Wissen über die Weltreligionen an die Hand.
Mehr dazu im PDF >>

In öffentlichen Veranstaltungen und Führungen wie aktuell im Rahmen des Kulturfestes "Nächte des Ramadan" begegnen die Besucher den Meisterwerken in den Staatlichen Museen zu Berlin; kompetente Guides vermitteln die Zusammenhänge zwischen religiösen Vorstellungen und künstlerischen Strategien anschaulich.
Mehr dazu im Veranstaltungskalender >>

Für Schulklassen bieten die Besucher-Dienste zum Thema Weltreligionen ein umfangreiches Progamm mit Führungen und Workshops an.
Informationen, Beratung und Anmeldung: Tel.: +49(0)30 266 - 42 4242 (Mo - Fr: 9:00 - 16:00 Uhr)

Die gesamte Bildungsinitiative "Mit Paul im Museum" erhält in Kürze einen aktualisierten Internetauftritt, der die aktuellen und geplanten Projekte für Kinder, Eltern und Lehrer umfassend vorstellen wird.

Zur Weltreligion des Islam gibt es bereits eine informative Website für Kinder, die auch im Schulunterricht eingesetzt werden kann. Lehrer finden hier im Downloadbereich Arbeitsblätter zum Thema.
Zur Website "Paul und Weltreligionen: Islam">>