Online-Vortragsreihe „Museums and Ancient Western Asia“ vom 17. Januar bis 15. März 2022

13.01.2022
Vorderasiatisches Museum

In einer Reihe von sechs Online-Vorträgen zum Thema „Museums and Ancient Western Asia: Perspectives from the Middle East” rücken das Vorderasiatische Museum der Staatlichen Museen zu Berlin und das London Centre for the Ancient Near East (LCANE) vom 17. Januar bis 15. März 2022 Perspektiven aus dem Nahen Osten auf die Museumsarbeit in den Fokus.

Die derzeitige Forschung über das Kuratieren von „altvorderasiatischen“ archäologischen Sammlungen hat die Sichtweisen und Praktiken von Institutionen und Museen in Europa und Nordamerika in den Vordergrund gestellt. Museumsfachleute aus dem Nahen Osten waren in diesen Diskussionen jedoch meist nicht vertreten. 

Museen in den Ländern des Nahen Ostens haben ihre eigene Geschichte und Praxis, die mit neuen Fragen, Lösungen und Ansätzen einen bedeutenden Beitrag zu den Fachdiskursen leisten. Die Vortragsreihe dient als Plattform für eine Diskussion mit Fachleuten für Museen, Archäologie, kulturelles Erbe, Pädagogik und anderen über Methoden des Kuratierens, der Interpretation, Konservierung, Forschung, Öffentlichkeitsarbeit und Bildung von Sammlungen aus dem alten Westasien.

Weitere Informationen

Die Online-Vortragsreihe findet auf Englisch statt. Weitere Informationen zu den einzelnen Terminen sowie die Einwahl per Zoom finden Sie unter http://banealcane.org/.