Aktuell haben nur ausgewählte Museen, Ausstellungen und Einrichtungen der Staatlichen Museen zu Berlin für den Publikumsverkehr geöffnet. Für den Besuch erforderliche Zeitfenstertickets können online oder an der Kasse gekauft werden. Weitere Informationen

Neuer Podcast in der Volkswagen ART4ALL Online Edition: Gespräch mit der Künstlerin Sung Tieu

06.08.2020
Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart - Berlin

Ein aufgezeichnetes Gespräch mit der Künstlerin Sung Tieu zu ihren Sound-Bild-Recherchen bildet den fünften Teil der Podcast-Reihe der Volkswagen ART4ALL Online Edition.

Sung Tieu verwebt in ihren Videoinstallationen Ton und Bild gleichberechtigt miteinander. Sie ist eine der Teilnehmer*innen der kommenden Gruppenausstellung Magical Soup. Medienkunst aus der Sammlung der Nationalgalerie, der Friedrich Christian Flick Collection im Hamburger Bahnhof und Leihgaben.

Sung Tieu im Gespräch: Sound of Ghosts

Ausgehend von Sung Tieus multimedialer Mehrkanal-Arbeit "No Gods, No Masters" (2017), die ab September im Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin zu sehen sein wird, spricht die Kuratorin der Ausstellung Anna-Catharina Gebbers mit der Künstlerin darüber, wie sie Field Recordings, Klangrituale und den Sound von Geistern einfängt. Sung Tieus Werk beruht auf intuitiven Recherchen zu persönlichen, sozial-politischen und historischen Narrativen, die sie in kühl und gleichzeitig emotional aufgeladenen Bild-Räumen sowie alltäglich klingenden und zugleich bedrohlichen Soundlandschaften erfahrbar macht.

Volkswagen ART4ALL Online Edition

Volkswagen ART4ALL, das interdisziplinäre und frei zugängliche Programm aus Vorträgen, Screenings, Gesprächen mit Künstler*innen, Performances und mehrsprachigen Führungen, gibt es seit April 2020 in Form eines Podcast als Online Edition. Das Projekt wird ermöglicht durch Volkswagen. Kuratiert von Natalie Keppler.