MEETING im Hamburger Bahnhof – Studierende vermitteln Kunst

14.01.2019
Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart - Berlin

Am Samstag, den 26. Januar 2019, findet von 14 bis 18 Uhr das MEETING im Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin statt. Studierende laden Besucherinnen und Besucher dazu ein, neue Perspektiven auf die Werke im Hamburger Bahnhof zu entdecken.

Rund 80 Studierende verschiedener Fachrichtungen haben sich im Rahmen des Projektes ABOUT THE MUSEUM in diesem Wintersemester mit den Sammlungen und Ausstellungen des Hamburger Bahnhofs beschäftigt. In Teams mit unterschiedlichen Schwerpunkten setzten sie sich mit den Grundlagen der Kunstvermittlung auseinander und entwickelten eigene Perspektiven auf die ausgestellten Werke. Unterstützt wurden sie von Künstlerinnen und Künstlern, Kunst- und Kulturvermittlerinnen und -vermittlern sowie dem Team des Referats Bildung, Vermittlung, Besucherdienste der Staatlichen Museen zu Berlin.

Ihre Ergebnisse präsentieren die Studierenden beim MEETING. In Ausstellungsgesprächen, künstlerischen Interventionen und partizipativen Vermittlungsaktionen widmen sie sich den Werken gemeinsam mit den Besucher_innen aus verschiedenen, oftmals überraschenden Blickwinkeln.

Die Teilnahme ist für Studierende kostenfrei.

Weitere Informationen über das Projekt und das gesamte Programm unter studierende.smb.museum sowie auf der Facebook-Seite ABOUT THE MUSEUM

ABOUT THE MUSEUM wird gefördert durch die Sparkassen-Finanzgruppe, Hauptförderer der Staatlichen Museen zu Berlin.