Alle Museen der Staatlichen Museen zu Berlin sind bis auf Weiteres geschlossen. Es finden keine Ausstellungen und Veranstaltungen statt. Bibliotheken sind weiterhin geöffnet. Weitere Informationen

Kunstbibliothek präsentiert sieben neue Ausstellungen bei Google Arts & Culture

12.11.2020
Kunstbibliothek

Mit sieben neuen Online-Ausstellungen gibt die Kunstbibliothek Einblick in die Vielfalt ihrer musealen Sammlungen. Rund 300 frisch bei Google Arts & Culture eingestellte Werke laden ein zu Streifzügen in Themenwelten aus Architektur, Buchkunst, Fotografie, Grafikdesign und Modebild.

Beginnen Sie mit einer Reise! Die Ausstellung „ABC des Reisens“, konzipiert zum 150. Jubiläum 2018, führt einmal quer durch die weite Sammlungslandschaft der Kunstbibliothek – von frühen Pilgerbüchern zum stylischen Reiseoutfit, von A wie Album bis Z wie Ziel.

Das breite Spektrum der Sammlung Buchkunst kann gleich in drei Online-Ausstellungen erkundet werden:

Die Sammlung Architektur präsentiert eine Dokumentation der Ausstellung „Jean-François Thomas de Thomon. Zeichnungen für Sankt Petersburg“, die 2019 in Kooperation mit der Tchoban Foundation entstanden ist.

Eine Zeitreise in die Belle Époque bietet „Kunst für die Straße: Plakate im Jugendstil“, mit Klassikern und Neuentdeckungen aus der Sammlung Grafikdesign.

Und zuletzt noch ein wenig historische Hintergründe: „Die Sammlung Franz von Lipperheide“ erzählt die spannende Geschichte der Sammlung Modebild anhand einzelner Highlights.

Die Kunstbibliothek ist seit 2017 bei Google Arts & Culture vertreten. In diesem Jahr beteiligte sie sich mit der Online-Ausstellung „Berliner Mode-Fotografien in den 30er-Jahren“ am internationalen Projekt „We Wear Culture“.