KIEZ MEETS MUSEUM: Ausstellungsbegleiter von Kindern für Kinder kostenlos im Hamburger Bahnhof erhältlich

01.08.2019
Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart - Berlin

Im Rahmen des Projekts „Deine eigene Geschichte“ haben Grundschüler*innen einen Ausstellungsbegleiter für Kinder entwickelt.

Gemeinsam mit einer Kunstvermittlerin und einer Illustratorin entdeckten sie spielerisch und aktiv die Werke von u.a. Donald Judd, Jeff Koons und Rachel Whiteread. Aus ihren Skizzen, Zeichnungen, Textfragmenten, O-Tönen und Geschichten ist ein Ausstellungsbegleitheft entstanden, das ab sofort bis 15.9.2019 für junge Museumsbesucher*innen kostenlos an der Kasse des Museums erhältlich ist. Die von den Schüler*innen entwickelten Ideen regen andere Kinder zu eigenen Entdeckungen und Geschichten über die im Hamburger Bahnhof gezeigte Kunst an.

KIEZ MEETS MUSEUM

„Deine eigene Geschichte“ wird ermöglicht durch die Berliner Leben - Eine Stiftung der Gewobag, und ist Teil der Kooperation KIEZ MEETS MUSEUM zwischen der Nationalgalerie - Staatliche Museen zu Berlin und der Berliner Leben. Seit 2014 arbeiten die Nationalgalerie und die Berliner Leben erfolgreich zusammen.

Über die Stiftung Berliner Leben

Mit der Gründung ihrer Stiftung Berliner Leben im Jahr 2013 übernimmt die Gewobag als städtisches Unternehmen Verantwortung für die kontinuierliche und nachhaltige Entwicklung in vielen Quartieren Berlins. Im Zentrum der Stiftungsarbeit steht die Förderung gleichberechtigter Partizipation und interkultureller Integration. Die Berliner Leben fördert Kunst, Kultur und Sport sowie Projekte für Jugendliche und Senioren.