Bitte beachten Sie die geänderten Öffnungszeiten der Staatlichen Museen zu Berlin seit 16. April 2024. Mehr

Tickets

Impfen im Museum: Pop-up-Impfzentrum am Kulturforum

19.01.2022
Kulturforum

Impfen schützt – auch die Kultur: Vom 20. bis 23. Januar 2022 wird im Foyer der Staatlichen Museen zu Berlin am Kulturforum geimpft.

Von Donnerstag bis Sonntag wird ein Pop-up-Impfzentrum am Kulturforum (Matthäikirchplatz, 10785 Berlin) eingerichtet. Geimpft wird während der Öffnungszeiten der Museen am Donnerstag und Freitag von 10 bis 18 Uhr, am Samstag und Sonntag von 11 bis 18 Uhr. Die Anmeldung erfolgt über Doctolib. Für Personen, die für eine Erst- oder Zweitimpfung kommen und die noch nicht die 2G-Regel erfüllen, erfolgt der Zugang in das Foyer über den ebenerdigen Eingang unterhalb des Haupteingangs. 

Für die Impfung stehen die Impfstoffe Comirnaty (Biontech / Pfizer) und Moderna zur Verfügung (Erst-, Zweit oder Auffrischungsimpfung). Personen, die sich impfen lassen möchten, müssen einen Termin über Doctolib buchen. Sie werden vor Ort vorab getestet. Das digitale EU-Impfzertifikat wird im Anschluss automatisch auf Doctolib hinterlegt.

Ausstellungsbesuch nach dem Impfen

Entsprechend der SARS-CoV-2-Infektionsschutzmaßnahmenverordnung des Landes Berlins gilt für den Besuch der Staatlichen Museen zu Berlin die 2G-Regel: Der Zutritt in die Museen ist nur noch mit einem digital lesbaren EU-Impf- oder Genesungszertifikat (auf dem Smartphone oder als Ausdruck) zusammen mit einem gültigen Lichtbildausweis möglich. Besucher*innen ab 14 Jahren sind verpflichtet, in allen Innenräumen der Museen eine FFP2- Gesichtsmaske zu tragen und den Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen einzuhalten. Bitte beachten Sie unsere Informationen für Besucher*innen während der Corona-Pandemie.