Die Museen, Ausstellungen und Einrichtungen der Staatlichen Museen zu Berlin haben für den Publikumsverkehr geöffnet. Für den Besuch erforderliche Zeitfenstertickets können online oder an der Kasse gekauft werden. Weitere Informationen

German Design Award 2021 für „Moholy-Nagy und die Neue Typografie“

28.09.2020
Kunstbibliothek

Die im Zusammenhang mit der 2019 in der Kunstbibliothek gezeigten Ausstellung „László Moholy-Nagy und die Neue Typografie. Rekonstruktion einer Ausstellung Berlin 1929“ erschienene Publikation „Moholy-Nagy und die Neue Typografie“ ist „Winner“ beim German Design Award 2021.

Der German Design Award ist der internationale Premiumpreis des Rat für Formgebung. Sein Ziel: einzigartige Gestaltungstrends zu entdecken, zu präsentieren und auszuzeichnen. Jährlich werden daher hochkarätige Einreichungen aus dem Produkt- und Kommunikationsdesign prämiert, die alle auf ihre Art wegweisend in der internationalen Designlandschaft sind. Der 2012 initiierte German Design Award zählt zu den anerkanntesten Design-Wettbewerben weltweit und genießt weit über die Fachkreise hinaus hohes Ansehen.

Die Publikation „Moholy-Nagy und die Neue Typografie“

Moholy-Nagy und die Neue Typografie. Ein A – Z. Hrsg.: Prof. Dr. Petra Eisele, Prof. Dr. Isabel Naegele und Dr. Michael Lailach für die Hochschule Mainz und die Kunstbibliothek, Staatliche Museen zu Berlin; Institut Designlabor Gutenberg (Verlag Kettler, Deutsch/Englisch, Hardcover, 24 x 30 cm, 256 Seiten, 65,00 Euro, ISBN: 978-3-86206-753-4)

Gestaltung: Isabel Naegele, Julia Neller
Projektassistenz: Julia Neller

Auszeichnungen

  • Gold Medaille des DDC Wettbewerbs Gute Gestaltung 2019
  • Certificate of Typographic Excellence von dem Type Directors Club Tokyo 2019
  • European Design Award 2020 in Gold
  • Certificate of Typographic Excellence von dem Type Directors Club NY 2020
  • German Design Award 2020 „Winner”