Aktuell haben nur ausgewählte Museen, Ausstellungen und Einrichtungen der Staatlichen Museen zu Berlin für den Publikumsverkehr geöffnet. Für den Besuch sind Zeitfenstertickets erforderlich. Weitere Informationen

Finissage „Unvergleichlich: Kunst aus Afrika im Bode-Museum“ am 22. November

18.11.2019
Bode-Museum

Nach mehr als zwei Jahren Laufzeit endet die Ausstellung „Unvergleichlich: Kunst aus Afrika im Bode-Museum“. Eine Woche später schließt die Ausstellung „Connecting Afro Futures. Fashion x Hair x Design“ im Kunstgewerbemuseum. Im Rahmen einer Podiumsdiskussion ziehen Kurator*innen der Skulpturensammlung, des Ethnologischen Museums und des Kunstgewerbemuseums Bilanz.  

Die Ausstellung „Unvergleichlich: Kunst aus Afrika im Bode-Museum“ zeigt seit Oktober 2017 herausragende Kunstwerke Afrikas aus dem Ethnologischen Museum in unmittelbarer Gegenüberstellung zu Werken der im Bode-Museum beheimateten Skulpturensammlung. Seit August 2019 präsentiert das Kunstgewerbemuseum am Kulturforum mit „Connecting Afro Futures. Fashion x Hair x Design” Mode zeitgenössischer afrikanischer Designer*innen, die sich mit den Werken des Berliner Museums auseinandergesetzt haben.

Zum Abschluss von „Unvergleichlich“ ziehen nun die Kurator*innen beider Häuser der Staatlichen Museen zu Berlin in einer Podiumsdiskussion Bilanz: Welches Konzept wurde mit der jeweiligen Ausstellung verfolgt, wie hat das Publikum sie aufgenommen und was wird für künftige Ausstellungen relevant sein?

Nachhören

Podiumsdiskussion zur Finissage am 22. November 2019

MP3-Datei zum Download (80 MB): Podiumsdiskussion zur Finissage der Ausstellung "Unvergleichlich: Kunst aus Afrika im Bode-Museum"

Begrüßung: Hermann Parzinger, Präsident der Stiftung Preußischer Kulturbesitz

Podiumsdiskussion mit:

  • Claudia Banz, Kuratorin der Ausstellung „Connecting Afro Futures. Fashion x Hair x Design”, Kunstgewerbemuseum – Staatliche Museen zu Berlin
  • Julien Chapuis, Leiter Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst – Staatliche Museen zu Berlin, Kurator der Ausstellung „Unvergleichlich“
  • Jonathan Fine, Kurator der Ausstellung „Unvergleichlich“, Ethnologisches Museum – Staatliche Museen zu Berlin

Moderation: Patrick Bahners, Journalist und Autor

Der Eintritt ist frei.

Die Ausstellung „Unvergleichlich: Kunst aus Afrika im Bode-Museum“ ist noch bis einschließlich Sonntag, 24. November 2019 zu besichtigen. „Connecting Afro Futures. Fashion x Hair x Design” im Kunstgewerbemuseum läuft noch bis Sonntag, 1. Dezember 2019.