Bitte beachten Sie die geänderten Öffnungszeiten der Staatlichen Museen zu Berlin seit 16. April 2024. Mehr

Tickets

Der Katalog zur Ausstellung „Richard Long. Berlin Circle“ ist erschienen

30.05.2011
Hamburger Bahnhof – Nationalgalerie der Gegenwart

Die Nationalgalerie im Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart - Berlin zeigt noch bis zum 31.7.2011 die Ausstellung "Richard Long. Berlin Circle". Zentrum und Ausgangspunkt dieser Ausstellung ist die titelgebende Arbeit "Berlin Circle", von 1996 aus der Sammlung Marx. Vor Ort ist eine neue Arbeit des Künstlers zu dieser Ausstellung entstanden, der "River Avon Mud Circle", 2011, der im neuen Katalog dokumentiert wird. Richard Long, geboren 1945 in Bristol, England, ist einer der Protagonisten der Land Art.

Im Verlag für Moderne Kunst Nürnberg ist der Ausstellungskatalog unter dem Titel "Richard Long. Berlin Circle" erschienen. Die neue Publikation präsentiert in eindrucksvollen Bildstrecken das zentrale Werk der aktuellen Ausstellung: "Berlin Circle". Der Kreis aus Schiefer wurde erstmalig 1996 zur Eröffnung des Hamburger Bahnhofs - Museum für Gegenwart - Berlin installiert. Die große Bodenarbeit mit 12 m Durchmesser dient als thematischer Fokus der Ausstellung. Erstmals ist der Künstler beim Legen eines Steinkreises fotografisch dokumentiert worden. Abbildungen von Werken des Künstlers und Referenzen aus der Kunstgeschichte begleiten die kunstwissenschaftlichen Texte des Buches und ermöglichen eine facettenreiche Darstellung dieses fokussierten Blickes auf das Werk des Künstlers.

Katalog "Richard Long. Berlin Circle"
Herausgegeben von Udo Kittelmann und Eugen Blume für die Nationalgalerie im Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart - Berlin.
Autoren: Udo Kittelmann, Eugen Blume, Katharina Schlüter
Deutsch / Englisch, 60 Seiten, 53 Abb. in Farbe, Hardcover, 26 × 28 cm, ISBN 978-3-86984-216-5
Erschienen im Verlag für Moderne Kunst Nürnberg
Katalog-Preis: 28 Euro im Buchhandel
Preis im Museum: 19,90 Euro in der Buchhandlung Walther König.

Richard Long
26.03.2011 bis 31.07.2011


Nachrichtenübersicht