Die Museen, Ausstellungen und Einrichtungen der Staatlichen Museen zu Berlin haben für den Publikumsverkehr geöffnet. Für den Besuch erforderliche Zeitfenstertickets können online oder an der Kasse gekauft werden. Weitere Informationen

Der Bewegungsmelder: der Zwarte Piet (Schwarze Peter)

11.12.2014
Museum Europäischer Kulturen

Der "Bewegungsmelder" hat sich als ein neues Format etabliert, in dem das Museum Europäischer Kulturen regelmäßig Bezug auf aktuelle Themen nimmt und deren Relevanz für das Museum und seine Sammlung erläutert. Der Bewegungsmelder befindet sich in Form einer Vitrine im Foyer, Arnimallee 25, direkt neben dem Eingang.

Derzeit ist der Bewegungsmelder den aktuellen medialen Debatten um die Darstellung des Zwarte Piet (Schwarzer Peter), dem Helfer von Sinterklaas (Sankt Nikolaus), gewidmet. Sinterklaas ist in den Niederlanden eines der wichtigsten Feierlichkeiten des Landes. Der Zwarte Piet ist traditionell schwarz geschminkt, mit großen roten Lippen, lockigem Haar und goldenen Ohrringen. Seit den 1990er Jahren gibt es eine kritische Auseinandersetzung mit der Rolle und der Darstellung des Zwarte Piet als tollpatschiger schwarzer Diener.