Akademie-Vortragsreihe „Berliner Bildhauerschule" jetzt online

18.03.2021

Vom 18. März bis zum 31. Mai 2021 ist die Vortragsreihe „Berliner Bildhauerschule“ zur Sammlung der Nationalgalerie online in Form von digitalen Vorträgen verfügbar.

Die Gesprächs- und Vortragsreihen der Akademie bieten vielfältige Möglichkeiten zu intensiven Auseinandersetzungen mit kunst- und kulturhistorischen Themenstellungen.

Berliner Bildhauerschule

Schadow, Rauch und Begas sind die bekanntesten Namen von etwa 400 Bildhauern, die im 19. Jahrhundert an der Spree tätig waren. Generationsübergreifend schuf die sogenannte Berliner Bildhauerschule Porträt- und Denkmalkunst. Die Vortragsreihe lädt zu einem Vergleich der Werke ein und nimmt hierbei die Aufgabenbereiche Büste, religiöse Arbeiten, mythologische Themen und öffentliche Denkmäler in den Blick. Zudem wird die Funktion des öffentlichen Denkmals in der heutigen Zeit thematisiert.

Referent der Reihe ist der Kunsthistoriker Lutz Stöppler, M.A.

Die Reihe mit vier Folgen ist online buchbar , Teilnahmegebühr: 32 Euro.