Das Gemälde „Straße in Paris, Regenwetter“ (1877) von Gustave Caillebotte zählt zu den Ikonen des Impressionismus und bereichert bis September 2019 die Sammlung der Alten Nationalgalerie. Die Ausstellung zeigt neue Zugänge zu diesem Kunststil und thematisiert den Einfluss Caillebottes als Sammler und Förderer der Impressionisten.

Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldung erforderlich. Teilnahmekarten sind online buchbar und an den Kassen der Museen erhältlich.

Gustave Caillebotte. Maler und Mäzen des Impressionismus

Öffentliche Führung

Angebote für: Erwachsene
mit und ohne Mobilitätseinschränkung
Termin: Mi 10.07.2019 11:00 Uhr - 12:00 Uhr
Ort: Alte Nationalgalerie
Treffpunkt: Foyer
Kosten: 6 EUR
zzgl. Eintritt
Anmeldung: erforderlich
Ausstellung: Gustave Caillebotte
Sammlung: Nationalgalerie

Im Kalender eintragen