Wie ist ein Kunstwerk eigentlich ganz genau entstanden? Welche Materialien und Techniken liegen ihm zugrunde? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt der Gesprächsreihe The Making-of… im Hamburger Bahnhof.

Dr. Carolin Bohlmann (Restauratorin, Nationalgalerie Berlin) und Dr. Nina Schallenberg (Kuratorin, Nationalgalerie Berlin) zu Joseph Beuys „Richtkräfte einer neuen Gesellschaft“.

Inwiefern spielte für die Installation Richtkräfte einer neuen Gesellschaft von Joseph Beuys eine Dose Haarspray eine Rolle? In welchem Zusammenhang entstand die Vielzahl an Kreidetafeln und weshalb können wir heute nicht alles lesen, was darauf steht? Diesen Fragen gehen Carolin Bohlmann und Nina Schallenberg in dieser Ausgabe der Veranstaltungsreihe The Making-of… nach.

The Making-of… oder wie wurde es gemacht?

Eine Gesprächsreihe mit Restaurator*innen zur Herstellung von Werken der Nationalgalerie

Ausstellungsgespräch

Angebote für: Erwachsene
Termin: Do 13.06.2019 18:00 Uhr - 19:00 Uhr
Ort: Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart - Berlin
Treffpunkt: Information
Kosten: Kostenfrei
zzgl. Eintritt
Anmeldung: nicht erforderlich
Ausstellung: Der Elefant im Raum. Skulpturen aus der Sammlung Marx und der Sammlung der Nationalgalerie
Sammlung: Nationalgalerie

Im Kalender eintragen