Die Werke der Ausstellung verweisen auf Dokumentarfilme, Videospiele und Performances. Sie thematisieren die Lebensumstände der Menschen unter sich wandelnden ökonomischen, technischen und gesellschaftlichen Bedingungen. Anknüpfend an die eigenen Erfahrungen entwickeln die Teilnehmenden ein Storyboard und setzten dieses als Kurzfilm um.

Begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung erforderlich.

Kurzfilmworkshop Dokumentarisch, fiktional, körperlich - wie den Wandel beschreiben?

Workshop

Angebote für: Erwachsene
Termin: Sa 09.11.2019 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Weitere Termine: Sa 25.01.2020  
Ort: Kulturforum
Kosten: 12 EUR
zzgl. Eintritt
Anmeldung: erforderlich
Ausstellung: Micro Era. Medienkunst aus China

Im Kalender eintragen