Die Orgel ist das weihnachtliche Instrument im Mittelalter und in der Renaissance. Zahlreiche Gemälde zur Geburt Christi künden davon. Im Wechsel mit Interpretaionen eines Kunsthistorikers vor den entsprechenden Bildern werden von einer Musikerin Melodien aus dieser Zeit gesungen, begleitet von einer kleinen, tragbaren Orgel, dem sogenannten Portativ.


Begrenzte Teilnehmerzahl. Teilnahmekarten sind online buchbar und am Veranstaltungstag an der Museumskasse erhältlich. 

Kunst im Dialog: Laudate eum in organo - Orgel und Advent

Öffentliche Führung | Tandemführung

Angebote für: Erwachsene
Termin: Sa 21.12.2019 11:30 Uhr - 13:30 Uhr
Ort: Gemäldegalerie
Treffpunkt: Information
Kosten: 10 EUR
zzgl. Eintritt
Anmeldung: nicht erforderlich
Ausstellung: Malerei vom 13. bis zum 18. Jahrhundert
Sammlung: Gemäldegalerie
Veranstaltungsreihe: Kunst im Dialog, Alle Tandemführungen auf einen Blick!

Buchen

Im Kalender eintragen