Bereits zu Lebzeiten war er einer der internationalen Größen der Kunstszene: Rogier van der Weyden. Er malte für private Auftraggeber, wie auch für den Burgunderhof Philipps des Guten und Karls des Kühnen. Besonderes Aufsehen aber erregte seine Malerei in Italien. Sie besticht durch ihre Eindringlichkeit und ihre ungemeine Anziehungskraft, mit der sie dem Betrachter entgegentritt.

Begrenzte Teilnehmerzahl.
Teilnahmekarten sind online buchbar und am Veranstaltungstag an der Museumskasse erhältlich.

Kunst zum Feierabend: Rogier van Weyden

Öffentliche Führung

Angebote für: Erwachsene
Termin: Do 15.08.2019 18:00 Uhr - 19:00 Uhr
Ort: Gemäldegalerie
Treffpunkt: Information
Kosten: 4 EUR
zzgl. Eintritt
Anmeldung: nicht erforderlich
Ausstellung: Malerei vom 13. bis zum 18. Jahrhundert
Sammlung: Gemäldegalerie
Veranstaltungsreihe: Kunst zum Feierabend

Buchen

Im Kalender eintragen