Unter dem Titel „Traum und Trauma“ werden in den neu gestalteten Teppichsälen seltene, außergewöhnliche und fragmentarische Teppiche gezeigt. Im Gesprächsfokus stehen die wechselvolle Geschichte der Berliner Teppichsammlung und die konservatorische Arbeit der Restauratorinnen.

Teilnahmekarten sind online buchbar und an den Kassen der Museen erhältlich. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Im Fokus: Die Teppiche im Museum für Islamische Kunst

Ausstellungsgespräch

Angebote für: Erwachsene
Termin: Do 18.04.2019 18:00 Uhr - 19:00 Uhr
Ort: Pergamonmuseum
Treffpunkt: Besucherinformation Pergamonmuseum
Kosten: 4 EUR
zzgl. Eintritt
Anmeldung: nicht erforderlich
Ausstellungen: Islamische KulturenTraum und Trauma. Wiedereröffnung der Teppichsäle im Museum für Islamische Kunst
Sammlung: Museum für Islamische Kunst

Im Kalender eintragen