Schnüre, Schnipsel oder auch der Inhalt der eigenen Taschen kann in einem Stop-Trick-Film zum „Leben“ erweckt werden. Tabletts, Licht und Materialen stehen im improvisierten Trickfilmatelier bereit.

Trickfilmatelier in der Ausstellung Zeit für Fragmente. Werke aus der Sammlung Marx und der Sammlung der Nationalgalerie

Workshop