Information zum Coronavirus (SARS-CoV-2): Seit Samstag, 14. März 2020, sind alle Häuser der Staatlichen Museen zu Berlin bis auf Weiteres geschlossen. Diese Maßnahme soll helfen, die Verbreitung des Coronavirus so gering wie möglich zu halten. Wir bitten unsere Besucher*innen um Verständnis. Weitere Informationen

Todessehnsucht und Dekadenz. Der belgische Symbolismus

Termin:
Do 04.06.2020 18:00 Uhr - 19:00 Uhr
Ort:
Alte Nationalgalerie
Angebot:
Kuratorenführung / Erwachsene
Weitere Termine:
Do 25.06.2020   Do 16.07.2020   Do 27.08.2020   Mehr

Gegen die Dominanz von Naturalismus und Impressionismus formiert sich in den 1880er Jahren in Brüssel der Symbolismus als wichtige Kunstströmung. Dessen Kennzeichen sind Sinnlichkeit, Magie, tiefgründige Bedeutsamkeit sowie Irrationalität. Tod und Verfall sind die Leitmotive der Kunstströmung. In der Führung werden diese anhand des belgischen Symbolismus erforscht.

Begrenzte Teilnehmerzahl.