TEAM DIALOG richtet sich an Studierende, die sich mit Kunst und Kultur auseinandersetzen und ihre Sichtweise mit anderen Studierenden teilen wollen. Im Wintersemester 2019/2020 steht die Ausstellung „Nah am Leben. 200 Jahre Gipsformerei“ in der neu eröffneten James-Simon-Galerie im Fokus. Was interessiert dich an der Sammlung der Gipsformerei? Welche Anknüpfungspunkte gibt es zwischen den gezeigten Werken und deinem Studienalltag? Wie können deine Ideen zu den Werken für andere Studierende erfahrbar werden? In mehreren Workshops lernst du Methoden der dialogischen und künstlerischen Vermittlung kennen. Im Laufe des Semesters entwickelst du eigene Ansätze, die du beim MEETING zum Ende des Semesters mit einem studentischen Publikum erprobst. TEAM DIALOG arbeitet interdisziplinär. Studierende aller Fachrichtungen willkommen.

Erstes Treffen: Do / 24.10.2019 / 17 – 20 Uhr
Treffpunkt: Haus Bastian – Zentrum für kulturelle Bildung

Die konkreten Inhalte und weitere Termine werden mit den Teilnehmer*innen beim ersten Treffen festgelegt.

Anmeldung erforderlich: service[at]smb.museum
Die Teilnahme ist für Studierende kostenfrei.


TEAM DIALOG findet im Rahmen von ABOUT THE MUSEUM statt, einer Initiative des Referats Bildung, Vermittlung, Besucherdienste.

Weitere Informationen: studierende.smb.museum und auf Facebook: ABOUT THE MUSEUM

TEAM DIALOG

ABOUT THE MUSEUM

Workshop

Angebote für: Studierende
Termin: Do 24.10.2019 17:00 Uhr - 20:00 Uhr
Ort: Haus Bastian – Zentrum für kulturelle Bildung
Treffpunkt: Information
Kosten: kostenfrei
Anmeldung: erforderlich
Ausstellung: Nah am Leben. 200 Jahre Gipsformerei

Im Kalender eintragen