Auf vielen Bildern der Alten Meister finden sich Objekte aus Flora und Fauna. Meist haben sie nicht nur eine einzige sinnbildliche Bedeutung. Das Bildthema hilft, die richtige Entschlüsselung zu finden. Eine Biologin und ein Kunsthistoriker führen vor Augen, wie gerade bei Heiligendarstellungen Pflanzen und Tiere als Attribute eingesetzt wurden

Teilnahmekarten sind online buchbar und am Veranstaltungstag an der Museumskasse erhältlich. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Kunst im Dialog: Pflanzen und Tiere bei Hieronymus und anderen Heiligen

Tandemführung

Angebote für: Erwachsene
Termin: Sa 03.02.2018 11:30 Uhr - 13:30 Uhr
Ort: Gemäldegalerie
Treffpunkt: Information
Kosten: 10 EUR zzgl. Eintritt
Anmeldung: nicht erforderlich
Ausstellung: Malerei vom 13. bis zum 18. Jahrhundert
Sammlung: Gemäldegalerie

Im Kalender eintragen