Hidden Sex: gender ambiguity and celibacy in contemporary Catholic cultures

Der zweite Blick: Spielarten der Liebe

Termin:
Do 27.02.2020 18:00 Uhr - 19:30 Uhr
Ort:
Bode-Museum
Angebote für:
Vortragsreihe / Erwachsene

Hidden Sex: gender ambiguity and celibacy in contemporary Catholic cultures (Vortrag in englischer Sprache)

Vortrag von Dr. Maya Mayblin, Centre for Social Anthropology - The University of Edinburgh

Dr. Maya Mayblin ist „Senior Lecturer“ für Sozialanthropologie an der University of Edinburgh. Ihre Forschung konzentriert sich auf die Bereiche Ritual, Religion, Macht und Sexualität und untersucht die existentiellen Spannungen und politischen Auswirkungen des katholischen Aktivismus und der Andachtspraxis in der heutigen Welt. Dr. Mayblin hat viel über die Anthropologie der Religion veröffentlicht und ist Autorin von Gender, Catholicism, and Morality in Brazil: virtuous husbands, powerful wives (2010), Mitherausgeberin von The Anthropology of Catholicism: a reader (2017) und Produzentin und Regisseurin des Dokumentarfilms Vote of Faith (2016). Derzeit stellt sie ein drittes Buch über die Rolle katholischer Priester in der brasilianischen Parteipolitik fertig. Ihre neuesten Forschungen befassen sich mit zeitgenössischen britischen Beerdigungen und weltlichen Formen des Gedenkens.

____

Die Vortragsreihe "Der zweite Blick: Spielarten der Liebe" ist von der Hannchen-Mehrzweck-Stiftung, dem Instituto Cervantes Berlin, und der Botschaft von Spanien in Deutschland finanziert.