Im Rahmen des Programms „Museum Global“ der Kulturstiftung des Bundes befragen mehrere deutsche Kunstmuseen kritisch ihre Sammlungen und damit einen westlichen Kanon der Moderne. Nachdem das MMK in Frankfurt, die Nationalgalerie in Berlin und die Kunstsammlung NRW in Düsseldorf ihre Projekte abgeschlossen haben, zieht die Konferenz eine Zwischenbilanz: Welche Folgen hat „Museum Global“ für die Institutionen? Wie werden die Projekte in der öffentlichen Debatte verortet? Planen die Museen, ihre Ausrichtungen nachhaltig zu verändern und welche Herausforderungen ergeben sich daraus? Wie können sich Museen langfristig international vernetzen und was können sie dabei von Künstler*innen lernen?

Eine Konferenz der Nationalgalerie – Staatliche Museen zu Berlin in Kooperation mit der Kulturstiftung des Bundes, mit freundlicher Unterstützung der Freunde der Nationalgalerie e.V.

In englischer Sprache mit Simultanübersetzung ins Deutsche.

 

30. September 2019 19.00 - 20.30 Uhr: Keynote Lecture

1. Oktober 2019 10.00 - 19.00 Uhr: Konferenz

Ort: Hamburger Bahnhof, Historische Halle

Global Museum: Where do we go from here? – Konferenz (30.9. - 1.10.2019)

Eine Konferenz der Nationalgalerie – Staatliche Museen zu Berlin in Kooperation mit der Kulturstiftung des Bundes, mit freundlicher Unterstützung der Freunde der Nationalgalerie e.V.

Tagung

Angebote für: Erwachsene
Termin: Mo 30.09.2019 19:00 Uhr - 20:30 Uhr
Ort: Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart - Berlin
Kosten: Kostenfrei
Ausstellung: Die Sammlungen. The Collections. Les Collections
Sammlung: Nationalgalerie

Im Kalender eintragen