CIDOC - Documentation | International Committee for Documentation

Zwischen dem International Committee for Documentation of the International Council of Museums (ICOM-CIDOC) und dem Institut für Museumsforschung besteht eine langjährige Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Museumsdokumentation. Die stellvertretende Leiterin des Institutes ist, wie auch weitere Mitarbeiter, aktiv in die Führung und Organisation von CIDOC involviert. CIDOC befördert die internationale Diskussion von und den Austausch über aktuelle Fragestellungen der Museumsdokumentation. Im Rahmen von CIDOC wird an internationalen Standards gearbeitet. Daher ist die Mitwirkung in CIDOC ein wichtiger Teil im Bemühen des Instituts, die internationale Vernetzung von Museen voranzubringen.

Das Institut für Museumsforschung war Ko-Organisator CIDOC-Jahrestagung.2014 in Dresden.
Aktuell ist die stellvertretende Leiterin des Insitutes Frau Prof. Hagedorn-Saupe  CIDOC Interim Chair.