Kunst zum Feierabend: Meister des Hausbuchs

Termin:
Do 06.02.2020 18:00 Uhr - 19:00 Uhr
Ort:
Gemäldegalerie
Angebot:
Öffentliche Führung / Erwachsene
Anmeldung:
nicht erforderlich

Die Bilder des anonymen Künstlers zeugen von technischer Souveränität, nuancierter Darstellung und eindrucksvoller Stimmung. Außerdem war er auch ein versierter Meister der Zeichnung und des Kupferstichs und darin ein wichtiger Vorläufer Albrecht Dürer. Dies macht den Hausbuchmeister zu einem der bedeutendsten Künstler der deutschen Spätgotik.


Begrenzte Teilnehmerzahl.
Teilnahmekarten sind online buchbar und am Veranstaltungstag an der Museumskasse erhältlich.