Von gestern und übermorgen. Geschichte der Museumsinsel

Projekttag

Klasse 1 – 6
Sekundarstufe I – II

Willkommen im Haus Bastian! Willkommen auf der Museumsinsel
Schüler*innen sind eingeladen, das neue Zentrum für kulturelle Bildung im Haus Bastian kennenzulernen. In Auseinandersetzung mit den Museen und Ausstellungsstücken entwickeln eigene Fragestellungen und bearbeiten diese handlungsorientiert, kreativ und forschend in den neuen Workshopräumen. Sie speisen ihre Perspektiven ein und verleihen ihren Haltungen Sichtbarkeit. 

Von gestern und übermorgen. Geschichte der Museumsinsel
Unmittelbar gegenüber von Haus Bastian erstreckt sich das Panorama der Museumsinsel. Wann und wie ist dieser Ort entstanden? Welche Geschichten erzählen die Bauwerke und deren Architekturen? Wie könnte die Museumsinsel in einigen Jahren aussehen? Die Schüler*innen entdecken die Museumsinsel aus ungewöhnlichen Perspektiven und untersuchen ihre abwechslungsreiche Geschichte. Mit zeichnerischen Mitteln sammeln sie Ansichten und Fragmente der Gebäude und Kunstwerke. Im Haus Bastian werden die Skizzen um Kommentare, Architekturformen und selbst recherchierte Inhalte ergänzt und in einer Panoramacollage neu zusammengefügt.


Der Projekttag wird im Rahmen des Projekts Willkommen im Haus Bastian! Willkommen auf der Museumsinsel! gefördert durch das Kuratorium Preußischer Kulturbesitz.

 

Buchbar: Anmeldung erforderlich. Die maximale Gruppengröße beträgt 30 Personen.
Ort: Haus Bastian – Zentrum für kulturelle Bildung

Kosten:

Sprache, Dauer: Tarif regulär: Mit Museumspass:
Deutsch, 240 minkostenfrei EURkostenfrei

Museen & Einrichtungen:
Ägyptisches Museum und PapyrussammlungAntikensammlungMuseum für Vor- und Frühgeschichte