HAMBURGER BAHNHOF
– MUSEUM FÜR GEGENWART – BERLIN

Newsletter Juli–August / July–August 2018

HELLO WORLD.
REVISION EINER SAMMLUNG
REVISING A COLLECTION

28. April – 26. August 2018


Ausstellungsansicht „Hello World. Revision einer Sammlung“ / Woher kommen wir? Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin, 2018 © Nationalgalerie – Staatliche Museen zu Berlin / David von Becker © VG Bild-Kunst, Bonn 2018

BEGLEITPROGRAMM /
Accompanying
programme
„HELLO WORLD“

VERANSTALTUNGEN FÜR ERWACHSENE / EVENTS FOR ADULTS

VERKAUFEN SIE LYCRA?
Perspektivwechsel mit Katharina Marszewski (Künstlerin und Gestalterin, Berlin) und Judith Kirchner (Kunstvermittlerin, Berlin)

Do / 19.7. / 18 – 19.30 Uhr
Kostenfrei zzgl. Eintritt

MUSIC COMPOSED IN THE HILLS AND VALLEYS OF ARMENIA & THE DILIJAN TRANSCRIPTIONS
Augustin Maurs (artist and composer, Berlin) with Tisha Mukarji (piano), Hilary Jeffery (trombone) and Nairi Khatchadourian (curator, Yerevan). Introduced by Clémentine Deliss (curator Dilijan Arts Observatory and “Portable Homelands”)

Fr / 20.7. / 19 – 21 Uhr (in englischer Sprache)
Kostenfrei zzgl. Eintritt

VON ARMENIEN LERNEN
Workshop über Talismane, Erinnerungen und armenische Geschichte mit Silvina Der Meguerditchian (Künstlerin, Berlin)

Do / 26.7. / 14 – 17 Uhr
Kostenfrei zzgl. Eintritt
Begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung erforderlich

KURATORINNENRUNDGANG MIT NINA SCHALLENBERG
(Kuratorin, Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin)

Do / 26.7. / 18 Uhr
Kostenfrei zzgl. Eintritt

L-STELLEN
Performance-Workshop mit Lizza May David (Künstlerin, Berlin)
und Eva Bentcheva (Kunsthistorikerin, London)

So / 29.7. / 14 – 17 Uhr
Kostenfrei zzgl. Eintritt
Begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung erforderlich

Ausstellungsansicht „Hello World. Revision einer Sammlung“ / Verwobene Bestände Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin, 2018 © Nationalgalerie – Staatliche Museen zu Berlin / Thomas Bruns

LEARNING TO LIVE WITH GHOSTS
A
workshop to think about haunting pasts in the present. Theory workshop with Margareta von Oswald (anthropologist, Berlin) in conversation with Anna-Catharina Gebbers (curator, Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin)

So / 5.8. / 14 – 17 Uhr (in englischer Sprache)
Kostenfrei zzgl. Eintritt
Begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung erforderlich

CLOSER TO HOME
Performance workshop with Gabriel Rossell Santillán (artist, Berlin / Mexico)

Sa / 11.8. / 11 – 14 Uhr (in englischer Sprache)
Kostenfrei zzgl. Eintritt
Begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung erforderlich

AUF DIE WIXARIKA IN DER MITTE DES KREISLAUFS TREFFEN
Performance-Workshop mit Gabriel Rossell Santillán (Künstler, Mexico / Berlin) 

Sa / 11.8. / 15 – 18 Uhr
Kostenfrei zzgl. Eintritt
Begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung erforderlich

ANTIZIPIERTER EXOTISMUS: RADEN SALEH IN DRESDEN
Perspektivwechsel mit Holger Birkholz (Kurator, Albertinum Dresden) und Anna-Catharina Gebbers (Kuratorin, Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin)

Do / 16.8. / 18 – 19.30 Uhr
Kostenfrei zzgl. Eintritt

Ausstellungsansicht „Hello World. Revision einer Sammlung“ / Agora Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin, 2018 © Nationalgalerie – Staatliche Museen zu Berlin / Thomas Bruns © VG Bild-Kunst, Bonn 2018

Angebote für Kinder

Auf und ab, vor und zurück
Tanz-Workshop für Kinder von 6 bis 12 Jahre

Di Do / 17.7. 19.7. / 10–13 Uhr
Teilnahmegebühr: 36 Euro
Anmeldung erforderlich. Begrenzte Teilnehmerzahl

Hier und da
Film-Workshop für Jugendliche ab 13 Jahre

Di Do / 24.7. 26.7. / 11–14 Uhr
Teilnahmegebühr: 36 Euro
Anmeldung erforderlich. Begrenzte Teilnehmerzahl

Verbinden und Vernetzen
Workshop für Kinder von 6 bis 12 Jahre

So / 5.8. / 14–16 Uhr
Teilnahmegebühr: 9 Euro
Anmeldung erforderlich. Begrenzte Teilnehmerzahl

ÖFFENTLICHE FÜHRUNGEN / PUBLIC TOURS

Auf Deutsch
Di, Do, Fr / 12 Uhr
Mi 12 und 16 Uhr
Sa & So / 14 Uhr

In English language
Fri / 4 pm
Sat & Sun / 12 pm

Auf Spanisch
Di / 16 Uhr / 17.7./31.7./14.8.2018

Auf Türkisch
Di / 16 Uhr / 24.7./7.8./21.8.2018

Auf Polnisch
Do / 16 Uhr / 19.7./2.8./16.8.2018

Auf Arabisch
Do / 16 Uhr / 26.7./9.8./23.8.2018

Kostenfrei mit Eintrittskarte / Free of charge with admission ticket

VOLKSWAGEN ART 4 ALL  

2. August 2018  

An jedem ersten Donnerstag im Monat ist von 16 bis 20 Uhr der Eintritt in den Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin frei. Durch ein interdisziplinäres Programm von Vorträgen, Künstler­gesprächen, Performances und mehrsprachigen Führungen wird Kunst einem breiten Publikum zugänglich gemacht. Das Projekt wird ermöglicht durch die Volkswagen Aktiengesellschaft.

Weitere Informationen


Every first Thursday of the month, from 4 to 8 pm, the Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin offers free entry. An interdisciplinary programme comprising lectures, artists’ talks, performances and multi-lingual tours aims to make art more accessible to wider audiences. The project is made possible by the Volkswagen Group.

Further Information

Joël Andrianomearisoa, Last Year in Antananarivo (2016-2018), Ausstellungsansicht „Hello World. Revision einer Sammlung“ © Nationalgalerie – Staatliche Museen zu Berlin / Joël Andrianomearisoa und Sabrina Amrani / Thomas Bruns

VERANSTALTUNGEN AM / EVENTS ON 02.08.2018  

Talk with Nana Adusei-Poku and Joel Andrianomearisoa.
Katalogpräsentation zur Ausstellung / Book presentation of the exhibition catalogue „Hello World“

18 Uhr / 6 pm (in englischer Sprache)

Öffentliche Führungen / Public Tours

Auf Deutsch, Englisch und Polnisch / in German, English and Polish
16 und 17 Uhr / 4 and 5 pm  

GEISTER: ERTAPPT UND AUFGESPÜRT

Workshop für Kinder von 6 bis 12 Jahre
16 – 18 Uhr


Alle Veranstaltungen sind kostenfrei / All events are free of charge

Ausstellungsansicht „Rundgang 50Hertz“, © Nationalgalerie – Staatliche Museen zu Berlin / Foto: André Wunstorf

Rundgang 50Hertz. Ana Belén Cantoni.
Judith Dorothea Gerke. Timo Hinze

bis 29. Juli / until 29. July 2018

Im Firmensitz von 50Hertz, in direkter Nachbarschaft zum Hamburger Bahnhof, präsentiert die Nationalgalerie Abschlussarbeiten aus den Akademien in Berlin, Hamburg und Leipzig. Eine Fachjury trifft jährlich eine Auswahl von herausragenden Positionen, die im Sommer der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Die Ausstellung wird von einer Publikation begleitet.

In the company headquarters of 50Hertz, in close quarters to the Hamburger Bahnhof, the Nationalgalerie presents a selection of final thesis projects from art schools in Berlin, Hamburg and Leipzig. A jury annually selects outstanding positions, which will be introduced to the public in the summer. The exhibition is accompanied by a publication.

Ort / Location: Heidestraße 2, 10557 Berlin
Di – So 11 – 18 Uhr / Tues – Sun 11 am – 6 pm
Eintritt frei / Free admission

Weitere Informationen
Further information

INFORMATION UND ANMELDUNG /
INFORMATION AND BOOKING 

Staatliche Museen zu Berlin
Bildung, Vermittlung, Besucherdienste / Education and Outreach

Telefon: +49 30 266424242 (Mo – Fr, 9 – 16 Uhr / Mon – Fri, 9 am – 4 pm)
Fax: +49 30 266422290
E-Mail: service@smb.museum

Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin
Invalidenstraße 50/51
10557 Berlin

Öffnungszeiten / Opening hours
Di, Mi, Fr / Tue, Wed, Fri: 10 – 18 Uhr / 10 a.m. – 6 p.m.
Do / Thur: 10 – 20 Uhr / 10 a.m. – 8 p.m.
Sa, So / Sat, Sun: 11 – 18 Uhr / 11 a.m. – 6 p.m.

Sie erhalten den Newsletter des Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin, weil Sie sich für ein Abonnement angemeldet haben. Sollten Sie keine weiteren E-Mails wünschen, können Sie sich hier aus dem Verteiler austragen.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei den Staatlichen Museen zu Berlin erhalten Sie hier.
You receive the newsletter of the Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin because you have subscribed. If you do not wish to receive any further e-mails, you can unsubscribe here.

Further
 information on data privacy at
Staatliche Museen zu Berlin is available here.

© 2019 Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Newsletter im Browser ansehen

Vom Newsletter abmelden

Nationalgalerie