Flying Steps & OSGEMEOS. Bilder einer Ausstellung

05.04.2019 bis 02.06.2019
Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart - Berlin

Wie würden Bilder klingen, wenn sie Musik wären? Wie würden sie aussehen, würden sie von Tänzern zum Leben erweckt? Und was entsteht, wenn sich die Künstler ihrer Zeit über Genregrenzen hinweg inspirieren und ihre Kunst verschmelzen?

Nach den Erfolgsproduktionen „Flying Bach“ und „Flying Illusion“ laden die Berliner FLYING STEPS zu ihrer neuen Produktion ein, die in Berlin ihre Premiere feiert. In Zusammenarbeit mit der Nationalgalerie, die durch Udo Kittelmann die FLYING STEPS bereits 2010 in die Neue Nationalgalerie einlud, entsteht im April 2019 „Bilder einer Ausstellung“ im „Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin“. Inszeniert von den FLYING STEPS und dem brasilianischen Künstlerduo OSGEMEOS, verbindet „Bilder einer Ausstellung“ Elemente von Kunst, Musik und Tanz-Performance. 

Karten sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

Auch interessant

Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin, Historische Halle
© Staatliche Museen zu Berlin, Nationalgalerie / Thomas Bruns
Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart - Berlin

FLYING STEPS & OSGEMEOS inszenieren "Bilder einer Ausstellung" live im Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart - Berlin

Besuchereingang

Invalidenstraße 50-51
10557 Berlin

vollständig rollstuhlgeeignet

S+U Hauptbahnhof:
U-Bahn U55
S-Bahn S5, S7, S75
Tram M5, M8, M10
Bus TXL, 120, 123, 142, 147, 245, M41, M85, N20, N40

So 11:00 - 18:00
Mo geschlossen
Di 10:00 - 18:00
Mi 10:00 - 18:00
Do 10:00 - 20:00
Fr 10:00 - 18:00
Sa 11:00 - 18:00

Öffnungszeiten an Feiertagen unter Besuch planen
Kassenschluss und letzter Einlass jeweils 30 Minuten vor Schließung des Museums.

Tel 030 - 266 42 42 42 (Mo - Fr, 9 - 16 Uhr)
Fragen | Buchung | Feedback