Das Mittelalter sah die Musik als Verbindung des Menschen zum Paradies und zum Himmel. Vermittler und Boten der himmlischen Musik waren die Engel, die mit Gesang und vielfältigem Instrumentarium die Gemälde bevölkern. Live-Musikbeispiele aus mittelalterlicher Vokalmusik und mit verschiedenen "himmlischen" Instrumenten begleiten die Diskussion.

Teilnahmekarten sind online buchbar und am Veranstaltungstag an der Museumskasse erhältlich. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Kunst im Dialog: Die Musik der Engel

Öffentliche Führung | Tandemführung

Angebote für: Erwachsene
Termin: Sa 23.03.2019 11:30 Uhr - 13:30 Uhr
Ort: Gemäldegalerie
Treffpunkt: Information
Kosten: 10 EUR
zzgl. Eintritt
Anmeldung: nicht erforderlich
Ausstellung: Malerei vom 13. bis zum 18. Jahrhundert
Sammlung: Gemäldegalerie

Im Kalender eintragen