Das „Unvollendete Glossar“ und Werke der Ausstellung regen zur Textproduktion an. Gemeinsam werden Texte in der Ausstellung und Narrationen in Kunstwerken analysiert und diskutiert. Darauf aufbauend entstehen eigene Texte, die die eigene Position verdeutlichen.

Maja Linke arbeitet als Künstlerin und Lektorin. Sie studierte Malerei / Grafik und promovierte in Freier Kunst zu verletzendem Sprechen und Kritik.

Begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung erforderlich

ICH
Das offene Wort. Schreibwerkstatt mit Maja Linke (Künstlerin, Berlin)

Workshop (eintägig)

Angebote für: Erwachsene
Termin: Sa 26.05.2018 12:00 Uhr - 17:00 Uhr
Ort: Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart - Berlin
Treffpunkt: Glossarraum
Kosten: Kostenfrei zzgl. Eintritt
Anmeldung: erforderlich
Ausstellung: Hello World. Revision einer Sammlung
Sammlung: Nationalgalerie

Im Kalender eintragen