Information zum Coronavirus (SARS-CoV-2): Seit Samstag, 14. März 2020, sind alle Häuser der Staatlichen Museen zu Berlin bis auf Weiteres geschlossen. Diese Maßnahme soll helfen, die Verbreitung des Coronavirus so gering wie möglich zu halten. Wir bitten unsere Besucher*innen um Verständnis. Weitere Informationen

Doppelblick

Termin:
Do 16.01.2020 18:00 Uhr - 19:00 Uhr
Ort:
James-Simon-Galerie
Angebot:
Öffentliche Führung | Tandemführung / Erwachsene
Weitere Termine:
Do 13.02.2020  

Trotz hoher technischer und künstlerischer Präzision wurden Gipsabgüsse in der Kunstgeschichte unterschiedlich bewertet – von auratisch und gleichrangig zum Original bis hin zu minderwertig und tot. Auch die Frage der farbigen Ausgestaltung von Abgüssen wurde kontrovers diskutiert. In dieser Tandemführung widmen sich ein Gipskunstformer und ein Kunsthistoriker der Frage des „richtigen“ Abgusses.

10.10.2019 zum Thema farbige Ausgestaltung mit Daniel Meyer (Gipskunstformer) und Torsten Renner (Archäologe) 

28.11.2019 zum Thema Gusstechnik mit Stefan Kramer (Gipskunstformer) und Hans Georg Hiller von Gaertringen (Kunsthistoriker) 

16.1.2020 zum Thema Formenbau mit Stefan Kramer (Gipskunstformer) und Torsten Renner (Archäologe)

13.2.2020 zum Thema Gusstechnik mit Stefan Kramer (Gipskunstformer) und Hans Georg Hiller von Gaertringen (Kunsthistoriker) 

Begrenzte Teilnehmerzahl. Teilnahmekarten sind online und an den Museumskassen erhältlich.