„Nah am Leben“ ist die erste umfangreiche Präsentation des Sammlungsbestandes der Berliner Gipsformerei. Sie ist zudem die erste Ausstellung der neu eröffneten James-Simon-Galerie. Veronika Tocha berichtet aus kuratorischer Perspektive über die Ausstellung.

Begrenzte Teilnehmerzahl. Ausschließlich online buchbar. Restkarten an der Kasse.

 

Der besondere Blick: Nah am Leben – 200 Jahre Gipsformerei

Kuratorenführung

Angebote für: Erwachsene
Termin: Do 06.02.2020 18:00 Uhr - 19:00 Uhr
Ort: James-Simon-Galerie
Treffpunkt: Gruppenkasse Oberes Foyer
Kosten: 4 EUR
zzgl. Eintritt
Ausstellung: Nah am Leben

Buchen

Im Kalender eintragen