Vom Paradiesapfel bis zum Granatäpfel - die Frucht erscheint auf Gemälden in unterschiedlichster Gestalt – mal als christliches Symbol, mal als kunstfertiges Zierrat. Doch Vorsicht: Nicht alle diese Äpfel sind essbar. Und manche von ihnen sind gar keine - trotz ihres Namens!


Begrenzte Teilnehmerzahl. Teilnahmekarten sind online buchbar und am Veranstaltungstag an der Museumskasse erhältlich. 

Kunst im Dialog: An apple a day. Der Apfel in der Malerei

Öffentliche Führung | Tandemführung

Angebote für: Erwachsene
Termin: Sa 14.09.2019 11:30 Uhr - 13:30 Uhr
Ort: Gemäldegalerie
Treffpunkt: Information
Kosten: 10 EUR
zzgl. Eintritt
Anmeldung: nicht erforderlich
Ausstellung: Malerei vom 13. bis zum 18. Jahrhundert
Sammlung: Gemäldegalerie
Veranstaltungsreihe: Kunst im Dialog, Alle Tandemführungen auf einen Blick!

Im Kalender eintragen