Bibliothek und Archiv des Ethnologischen Museums

Ethnologisches Museum
Staatliche Museen zu Berlin
Arnimallee 27
14195 Berlin

Öffnungszeiten
Mo – Do 9 – 16 Uhr, weitere Termine nach Absprache

Bibliotheksauskunft
Tel.: 030 / 8301280
em.bib[at]smb.spk-berlin.de

Verkehrsverbindungen
U-Bahn U3 (Dahlem-Dorf)
Bus X11, X83 (Dahlem-Dorf); 101 (Limonenstraße); 110 (Domäne Dahlem)

Aufgabenprofil und Bestände
Wissenschaftliche Spezialbibliothek zu den Sammlungsschwerpunkten Afrika, amerikanische Archäologie und Ethnologie, islamischer Orient, Ost- und Nordostasien, Süd- und Südostasien, Südsee, Australien sowie Musikethnologie
Wissenschaftliche Leitung: Dr. Richard Haas
Sammelgebiete: Literatur zu den Sammelschwerpunkten Ethnologie und Randgebiete
Bestandszahlen: 112.700 Bände, 266 laufend gehaltene Zeitschriften (Stand 2016)
Historische Buchbestände: 7.100 Bände. Siehe hierzu die ausführliche Beschreibung im "Handbuch der historischen Buchbestände in Deutschland, Österreich und Europa"

Benutzung
Präsenzbibliothek, Lesesaal mit 8 Plätzen

Technische Ausstattung
Farbkopierer und Farbscanner

Kataloge
Der OPAC der Staatlichen Museen zu Berlin enthält den kompletten Literaturbestand der Bibliothek des Ethnologischen Museums

Das Archiv des Ethnologischen Museum ist bis auf weiteres geschlossen.

Der historische Aktenbestand des Museums für Völkerkunde wird gereinigt und bis voraussichtlich 2021 im Rahmen eines DFG-Projektes digitalisiert. Ziel des DFG-Projektes „Digitalisierung des historischen Archivs im Ethnologischen Museum - 1830-1947“ ist es, die Dokumente dauerhaft zu sichern und die Digitalisate im Internet zu veröffentlichen. Eine Mikrofilm-Kopie des Bestandes befindet sich im Zentralarchiv der Staatlichen Museen zu Berlin und kann dort nach vorheriger Terminabsprache eingesehen werden.

Kontakt Zentralarchiv: 
Kontakt für inhaltliche Recherchen: