Jesus und sein Lieblingsjünger. Die Christus-Johannes-Gruppe im Spiegel der Zeit

Vortrag von Prof. Dr. Andreas Kraß, Institut für deutsche Literatur - Humboldt Universität

Andreas Kraß ist seit 2012 Professor für deutsche Literatur des Mittelalters an der Humboldt-Universität zu Berlin und Leiter der Forschungsstelle für Kulturgeschichte der Sexualität. Er war Gastprofessor an der New York University und am King's College London. Er leitet ein Forschungsprojekt zu deutschen Übersetzungen lateinischer geistlicher Lieder im Mittelalter sowie im Rahmen der Forschungsstelle Projekte zur Kunstsammlung von Naomi Wilzig (Miami Beach) und zur deutsch-jüdischen Literaturgeschichte des 20. Jahrhunderts (gemeinsam mit der Hebräischen Universität Jerusalem). Seine letzten Buchpublikationen sind im S. Fischer Verlag erschienen: "Meerjungfrauen: Geschichten einer unmöglichen Liebe" (2010) und "Ein Herz und eine Seele: Geschichte der Männerfreundschaft" (2016). 

____

Die Vortragsreihe "Der zweite Blick: Spielarten der Liebe" ist von der Hannchen-Mehrzweck-Stiftung, dem Instituto Cervantes Berlin, und der Botschaft von Spanien in Deutschland finanziert.

Jesus und sein Lieblingsjünger. Die Christus-Johannes-Gruppe im Spiegel der Zeit

Der zweite Blick: Spielarten der Liebe

Vortragsreihe

Angebote für: Erwachsene
Termin: Do 19.09.2019 18:00 Uhr - 19:30 Uhr
Ort: Bode-Museum
Kosten: Kostenfrei
Anmeldung: nicht erforderlich
Sammlung: Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst
Veranstaltungsreihe: Der zweite Blick: Spielarten der Liebe

Im Kalender eintragen