Nachrichten

Screenshot der neu eingerichteten Themenseite der Museumsinsel Berlin bei Google Arts & Culture
© Google Inc.

Umfangreicher Auftritt der Museumsinsel Berlin bei Google Arts & Culture

11.09.2018

Literaturwissenschaftler und Autor Patrice Nganang als Diskussionspartner im Bode-Museum
© Patrice Nganang

Postkolonialer Diskurs: Patrice Nganang zum Gespräch in Berlin

04.09.2018

Aktionstag Familie auf der Museumsinsel Berlin
© Staatliche Museen zu Berlin / Valerie Schmidt

Aktionstag Familie mit freiem Eintritt auf der Museumsinsel Berlin am 9. September 2018

03.09.2018

Logo der Langen Nacht der Museen 2018
© Kulturprojekte Berlin

Wir sind dabei: Lange Nacht der Museen am 25. August 2018

20.08.2018

Logo zur Langen Nacht der Museen 2018
© Kulturprojekte Berlin

Jetzt Sparticket für die Lange Nacht der Museen sichern: 12 Euro bis 13. August 2018

02.08.2018

Eröffnung von „anders sein“
© Staatliche Museen zu Berlin / Juliane Eirich, 2018

Schüler_innen-Ausstellung „anders sein“ im Bode-Museum noch bis 19. August 2018

28.07.2018

Multaka Guided Tour
© Milena Schlösser

Multaka-Führung ab August 2018 auch auf Deutsch und Englisch

27.07.2018

Studierende in der Skulpturensammlung des Bode-Museums
© Staatliche Museen zu Berlin, Valerie Schmidt

MEETING / Bode-Museum – Studierende vermitteln Kunst

13.07.2018

"HIER SIND WIR!" startet auf der Museumsinsel Berlin.
© Staatliche Museen zu Berlin / Anika Büssemeier

Start des Vermittlungsprojekts „HIER SIND WIR!“ auf der Museumsinsel Berlin

09.07.2018

Hans Multscher Umkreis, Drei Engel mit dem Christuskind, Relief, Lindenholz
© Staatliche Museen zu Berlin / Antje Voigt

Restitution mit Rückkauf: Drei Engel mit dem Christuskind aus der Sammlung Saulmann verbleiben im Bode-Museum

25.06.2018

Anna Martha Napp: Der Teufel scheißt immer auf den größten Haufen. Medaille, Bronze, 2015
© Foto: Reinhard Saczewski, grafische Gestaltung: Jan Hawemann

Ausstellung "Kunst prägt Geld: MUSE MACHT MONETEN" des Münzkabinetts ab 22. Juni 2018 in Speyer zu sehen

11.06.2018

Kolonnaden Bar auf der Museumsinsel Berlin
© Staatliche Museen zu Berlin / Florian Gärtner

Kolonnaden Bar auf der Museumsinsel Berlin ab 14. Juni 2018 immer donnerstags von 19 bis 22 Uhr geöffnet

07.06.2018

Aktionstag Familie auf der Museumsinsel Berlin
© Staatliche Museen zu Berlin / Valerie Schmidt

Aktionstag Familie mit freiem Eintritt auf der Museumsinsel Berlin am 17. Juni 2018

06.06.2018

lab.Bode – Initiative zur Stärkung der Vermittlungsarbeit in Museen, ein gemeinsames Programm der Kulturstiftung des Bundes und der Staatlichen Museen zu Berlin
© Staatliche Museen zu Berlin / Foto: Juliane Eirich, 2018

Fünf prominente Museen vervollständigen ab Juli 2018 das Volontärsprogramm von lab.Bode

09.05.2018

Donatello, Madonna und Kind mit vier Cherubim, um 1440/45, Keramik, ursprünglich gefasst, Zustand 2017, Detailansicht
© Staatliche Museen zu Berlin, Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst / G. Kunze

Ernst von Siemens Kunststiftung fördert Restaurierung von bedeutenden Kunstwerken mit Kriegsschäden für das Bode-Museum

11.04.2018

v.l.n.r.: Rolf Aschermann (Rotary Club Berlin-Süd), Egbert Broerken (Bildhauer), Christoph Brewka (Präsident Rotary Club Berlin-Süd), Heike Kropff (Leiterin der Abteilung Bildung/Kommunikation – Staatliche Museen zu Berlin), Volker Pellet (Präsident Rotary Club Berlin-Nord) bei dem erweiterten Tastmodell der Museumsinsel Berlin
© Staatliche Museen zu Berlin / David von Becker

Übergabe des erweiterten Tastmodells der Museumsinsel Berlin

20.03.2018

Bernhard Weisser mit Erivan und Helga Haub (v.l.n.r.) sowie ihrer Familie 2009 in dem Ausstellungsraum des Münzkabinetts im Pergamonmuseum
© Staatliche Museen zu Berlin, Münzkabinett

Das Münzkabinett trauert um seinen Förderer Erivan Haub

19.03.2018

© Jill Bettendorff

GRAVITATION – Eine choreographische Konzertperformance im Bode-Museum am 24. Februar 2018

17.02.2018

© Staatliche Museen zu Berlin / Fabian Fröhlich

Neue App, umfangreiches Vermittlungsprogramm und über 60.000 Besucher in „Unvergleichlich: Kunst aus Afrika im Bode-Museum“

09.02.2018

Putto mit Panther als alleg. Gruppe „Frühling“ aus Folge der Vier Jahreszeiten, Frankenthaler Porzellanmanufaktur (Straßburg oder Frankenthal), um 1754, Entwurf v. Johann Wilhelm Lanz; 2017 als verfolgungsbedingt entzogenes Kulturgut restituiert an die Erben von Margarete Oppenheim und für das Kunstgewerbemuseum zurückgekauft.
© Kunstgewerbemuseum, Staatliche Museen zu Berlin / Saturia Linke

Werke aus dem Kunstgewerbemuseum und der Skulpturensammlung an Oppenheim-Erben restituiert

22.01.2018

Zu sehen sind: Übergabe der Dekadrachme im Tresorraum des Münzkabinetts, (v.l.n.r.) Bernhard Weisser, Direktor Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin, Michael Eissenhauer, Generaldirektor der Staatlichen Museen zu Berlin, Martin Hoernes, Generalsekretär der Ernst von Siemens Kunststiftung, und Frank Druffner, kommissarischer Generalsekretär der Kulturstiftung der Länder
© Staatliche Museen zu Berlin / David von Becker

Kostbare Dekadrachme kehrt nach über 70 Jahren in das Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin zurück

22.12.2017

Rabattierter Eintritt in 2018 für Kunden der deutschen Sparkassen und der Feuersozietät Berlin Brandenburg
© Staatliche Museen zu Berlin

Rabattierter Eintritt in 2018 für Kunden der deutschen Sparkassen und der Feuersozietät Berlin Brandenburg

15.12.2017

Prof. Dr. Michael Eissenhauer, Generaldirektor der Staatlichen Museen zu Berlin und Direktor der Gemäldegalerie sowie Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst
© Staatliche Museen zu Berlin / Daniel Hofer

Michael Eissenhauer im Interview: "Die Welt als Ganzes begreifen"

22.11.2017

Aktionstag: Auf dem Weg zum Humboldt Forum
© Staatliche Museen zu Berlin

Aktionstag
Auf dem Weg zum Humboldt Forum

16.11.2017

Großzügige Schenkung: Goldenes Zweirubelstück komplettiert Münzserie
© Stiftung Preußischer Kulturbesitz / Christian Stoess

Großzügige Schenkung: Goldenes Zweirubelstück komplettiert Münzserie

15.11.2017

Antiquity Slam
© Berliner Antike-Kolleg

Forschung in zehn Minuten: 2. Antiquity Slam am 8. November 2017

07.11.2017

Zu sehen ist: Unvergleichlich: Kunst aus Afrika im Bode-Museum, Ausstellungsansicht
© Staatliche Museen zu Berlin / David von Becker

Umbau für "Unvergleichlich: Kunst aus Afrika im Bode-Museum": Frühere Schließung des Bode-Museums am 26. Oktober 2017 ab 17 Uhr

25.10.2017

FREIRAUM – DENKRAUM – PLATTFORM - Eröffnung des Vermittlungslabors lab.Bode im Bode-MuseumNachricht
© lab.Bode / Philipp Seefeldt, 2017

FREIRAUM – DENKRAUM – PLATTFORM - Eröffnung des Vermittlungslabors lab.Bode im Bode-Museum

29.09.2017

Neue Veranstaltungsreihe startet im Bode-Museum: lab.Bode Set#1:Räume
© Staatliche Museen zu Berlin / Valerie Schmidt, 2016

Neue Veranstaltungsreihe startet im Bode-Museum: lab.Bode Set#1:Räume

23.05.2017

Auftaktworkshop NUMiD – Netzwerk universitärer Münzsammlungen in Deutschland im Münzkabinett am 20.05.2017
© Staatliche Museen zu Berlin, Münzkabinett

Auftaktworkshop NUMiD – Netzwerk universitärer Münzsammlungen in Deutschland im Münzkabinett am 20.05.2017

11.05.2017

Zu sehen ist: Big Maple Leaf, Vorderseite, © Staatliche Museen zu Berlin, Münzkabinett; Foto: ReinhardSaczewski
© Staatliche Museen zu Berlin, Münzkabinett; Foto: Reinhard Saczewski

Einbruch im Bode-Museum: Generaldirektor Eissenhauer hofft auf Rückkehr der wertvollen Goldmünze

27.03.2017

Zu sehen ist: Auftaktveranstaltung im Bode-Museum
© Staatliche Museen zu Berlin / Valerie Schmidt, 2016

lab bode – Start der „Initiative zur Stärkung der Vermittlungsarbeit in Museen“

02.02.2017

Alicia Ruben vom Staatsballett Berlin vor Canovas „Tänzerin mit Zimbeln“ im Bode-Museum
© Staatliche Museen zu Berlin / Daniel Hofer

Finissage der Sonderausstellung „Canova und der Tanz“ am 20.01.2017, 18 - 20 Uhr

17.01.2017

© Staatliche Museen zu Berlin, Bode-Museum / Anika Büssemeier

Zeitreise durch die Skulpturensammlung: Kinderfest im Bode-Museum am 6.11.2016

01.11.2016

Tilman Riemenschneider, 1490-1492, Die vier Evangelisten Matthäus, Lukas, Markus und Johannes, Lindenholz
© Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst, Foto: Antje Voigt

Das letzte Aufflammen der Gotik – Deutsche Skulptur aus dem Bode-Museum in Spanien

27.06.2016

Internet-Plattform des Münzkabinetts zur Erforschung thrakischer Münzen „Corpus Nummorum Thracorum“
© Corpus Nummorum Thracorum

Corpus Nummorum Thracorum als innovative Online-Plattform ausgezeichnet

13.06.2016

Zu sehen ist: Hans Holbein d. J., Die Madonna des Bürgermeisters Jakob Meyer zum Hasen, 1526/28.
© Archiv Würth

Die Madonna bleibt bis zum 17.07.16 in Berlin! Verlängerte Präsentation der "Madonna des Bürgermeisters Jakob Meyer zum Hasen" von Hans Holbein dem Jüngeren

03.05.2016

Zu sehen ist: Multaka: Treffpunkt Museum - Geflüchtete als Guides in Berliner Museen
© Staatliche Museen zu Berlin, Museum für Islamische Kunst

Berlin sagt Danke - und die Staatlichen Museen zu Berlin sind dabei!

29.01.2016

Zu sehen ist: Screenshot des virtuellen Rundgangs durch das Bode-Museum.
© Staatliche Museen zu Berlin

Virtueller Rundgang durch das Bode-Museum freigeschaltet

21.12.2015

Das Bild zeigt zwei Skulpturen im Wasser.
© Staatliche Museen zu Berlin / Bernhard Weisser

2. Berliner Herbstsalon des Maxim Gorki Theaters zeigt künstlerische Arbeit am Bode-Museum

13.11.2015

Zu sehen ist das Bode-Museum.
© Staatliche Museen

Instagram im Bode-Museum

17.10.2015

Zu sehen sind: Kinder im Bode-Museum.
© Staatliche Museen zu Berlin; Foto: Anika Büssemeier

Kindertag im Bode-Museum: Skulptur pur!

11.10.2015

Das Bild zeigt die Wortbildmarke des Symposiums, es zeigt eine Abbildung der Geißelung Christi von Donatello.
© Staatliche Museen zu Berlin

Symposium "Donatello und DAS VERSCHWUNDENE MUSEUM"

17.09.2015

Zu sehen ist das Bode-Museum.
© Staatliche Museen zu Berlin / Bernd Weingart

5,6 Mio Euro für gemeinsames Projekt der Staatlichen Museen zu Berlin und der Kulturstiftung des Bundes

24.06.2015

Zu sehen ist: Big Maple Leaf, Queen Elizabeth II. auf 1-Million-Dollar-Goldmünze im Bode-Museum.
© Staatliche Museen zu Berlin, Münzkabinett; Foto: Reinhard Saczewski

Queen Elizabeth II. auf 1-Million-Dollar-Goldmünze im Bode-Museum zu sehen

22.06.2015

Zu sehen ist: Pierre Puget (1620-1694), Bozzetto für eine Kolossalstatue des Heiligen Alessandro Sauli, 1663/64, Terracotta, Höhe 66 cm.
© Staatliche Museen zu Berlin, Skulpturensammlung, Foto: Antje Voigt

Kaiser Friedrich Museumsverein stellt Terrakottafigur von Pierre Puget vor

08.06.2015

Die Kuratorinnen Cäcilia Fluck, Gisela Helmecke und Friederike Seyfried (v.l.n.r.).
© Staatliche Museen zu Berlin / Juliane Eirich

Hinter den Kulissen: Alltag mit den Anderen - Die Kuratorinnen Friederike Seyfried, Cäcilia Fluck und Gisela Helmecke im Gespräch

13.04.2015

Zu sehen ist: Jacopo Tatti, gen. Jacopo Sansovino, Madonna mit Heiligen ("Sacra Conversazione"), Venedig, um 1530/40, Gebrannter Ton, Erworben 1841 in Venedig.
© Staatliche Museen zu Berlin, Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst / Antje Voigt

Relief von Jacopo Sansovinos mit Muttergottes und Heiligen (1530/40) ist restauriert und zu sehen im Venezianer-Raum im Bode-Museum

27.02.2015

Zu sehen ist das Projekt "Knack den Code" im Bode-Museum.
© Staatliche Museen zu Berlin, Bode-Museum / Anika Büssemeier

Eröffnung des neuen Werkraums im Bode-Museum

05.12.2014

Das Bild zeigt den neuen Direktor des Münzkabinetts, Prof. Dr. Bernhard Weisser.
© Staatliche Museen zu Berlin / Achim Kleuker

Bernhard Weisser wird neuer Direktor des Münzkabinetts der Staatlichen Museen zu Berlin

05.12.2014

Zu sehen ist von Mark Alexander, Red Mannheim I, 2010.
© Staatliche Museen zu Berlin; Foto: Fabian Fröhlich

Mark Alexander und seine Gemälde zum Mannheimer Hochaltar sind im Bode-Museum zu sehen

14.11.2014

Das Foto zeigt Bernd Kluge.
© Staatliche Museen zu Berlin, Foto: Achim Kleuker

Bernd Kluge als Direktor des Münzkabinetts verabschiedet

10.10.2014

H.-U Kessler, Kurator der Ausstellung, Skulpturensammlung; Stadtplaner Martin Lenhard aus Basel als 100.000 Besucher in der Schlüter-Ausstellung; Bernd W. Lindemann, Direktor Gemäldegalerie und Skulpturensammlung (v.l.n.r.)
© H.-U Kessler, Kurator der Ausstellung, Martin Lenhard als 100.000 Besucher; Bernd W. Lindemann, Direktor Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst, Foto: SMB

100.000 Besucher in der Ausstellung "SCHLOSS BAU MEISTER Andreas Schlüter und das barocke Berlin"

19.08.2014

Das Foto zeigt die Bildhauer-Bauhütte am Bode-Museum.
© Staatliche Museen zu Berlin

Die Bildhauer-Bauhütte am Bode-Museum

01.05.2014

Das Bild zeigt die Gäste der Eröffnung der Schlüter Ausstellung beim Empfang in der großen Kuppel im Bode-Museum.
© Staatliche Museen zu Berlin / Sebasitan Bolesch

Ausstellungseröffnung "SCHLOSS BAU MEISTER. Andreas Schlüter und das barocke Berlin"

05.04.2014

Das Bild zeigt H.U. Kessler, Michael Eissenhauer, Georg Fahrenschon und Bernd W. Lindemann
© Staatliche Museen zu Berlin / Isabel Henschel

Staatliche Museen zu Berlin und Sparkassen-Finanzgruppe verlängern ihre Partnerschaft

02.04.2014

Das Bild zeigt zwei Restauratoren, die das Große Silberbuffet aufbauen.
© Staatliche Museen zu Berlin / Isabel Henschel

Endspurt: Aufbau des Großen Silberbuffets für die Ausstellung "SCHLOSS BAU MEISTER. Andreas Schlüter und das barocke Berlin"

29.03.2014

Das Bild zeigt den Die Platzierung eines Gemäldes von Friedrich Wilhelm Weidemann für die Andreas Schlüter Ausstellung.
© Staatliche Museen zu Berlin / Diana Fleischer

Quer durch Deutschland: Gemäldetransport für die Ausstellung: "SCHLOSS BAU MEISTER. Andreas Schlüter und das barocke Berlin".

25.03.2014

Auf dem Bild sieht man den Restaurator, der an dem Büstenfragments des Mars von Andreas Schlüter arbeitet
© Staatliche Museen zu Berlin / Isabel Henschel

Hinter den Kulissen: Die Restaurierungsarbeiten für die Ausstellung "SCHLOSS BAU MEISTER. Andreas Schlüter und das barocke Berlin".

21.03.2014

Auf dem Bild ist eine Skulptur von Andreas Schlüter zu sehen, die mit Hilfe eines Krans angehoben wird, um sie an ihren Platz im Museum zu stellen.
© Staatliche Museen zu Berlin / Isabel Henschel

Kräne, Transporter und Skulpturen! Die Ausstellung "SCHLOSS BAU MEISTER. Andreas Schlüter und das barocke Berlin" entsteht.

21.03.2014

Das Foto zeigt eine Holzfigur, die einen Heiligen vom Hochaltarretabel des Mindener Doms darstellt.
© Staatliche Museen zu Berlin, Skulpturensammlung / Antje Voigt

Späte Heimkehr. Schenkung verloren geglaubter Altarfigur

04.03.2014

Das Bild zeigt die vier Herren vor der Holz-Supraporte des Schlosses.
© Staatliche Museen zu Berlin / Juliane Eirich

SCHLOSS BAU MEISTER. Andreas Schlüter und das barocke Berlin.
Vorbereitung der Ausstellung läuft auf Hochtouren

14.02.2014