Im Alten Museum befinden sich Gefäße, Helme, Statuen oder Mosaiken aus der Antike. Wie ist es möglich, dass diese Objekte 3000 Jahre überstanden haben? Wer hat sie ausgegraben und wie kamen sie dann in die Ausstellung? Du lernst die Aufgaben der Archäologen kennen, z.B. wie man Objekte dokumentiert, sortiert und bestimmt. Einige Methoden kannst Du selbst ausprobieren.

 

Für Workshops ist eine Anmeldung bis 3 Werktage vor Beginn erforderlich.

Information und Anmeldung

Tel.: 030 - 266 42 4242 (Mo - Fr 9 - 16 Uhr)
Fax: 030 - 266 42 2290
E-Mail: service@smb.museum

 

 

Von der Grabung ins Museum

Workshop (eintägig)

Angebote für: Kinder 9 – 12 Jahre
Termin: So 03.08.2014 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Weitere Termine: So 17.08.2014   So 02.11.2014   So 07.12.2014  
Ort: Altes Museum
Treffpunkt: Information
Kosten: 9 EUR Anmeldung: erforderlich
Ausstellung: Antike Welten. Griechen, Etrusker und Römer
Sammlung: Antikensammlung
Veranstaltungsreihe: Sommerferien 2014 | Eintägige Workshops für Kinder und Familien, Sommerferien 2014 | 3. Ferienwoche

Im Kalender eintragen