Information zum Coronavirus (SARS-CoV-2): Seit Samstag, 14. März 2020, sind alle Häuser der Staatlichen Museen zu Berlin bis auf Weiteres geschlossen. Diese Maßnahme soll helfen, die Verbreitung des Coronavirus so gering wie möglich zu halten. Wir bitten unsere Besucher*innen um Verständnis. Weitere Informationen

Eröffnung der Sonderausstellung "Momentaufnahmen. Nubien um 1900"

Termin:
Do 05.03.2020 18:00 Uhr - 19:30 Uhr
Ort:
James-Simon-Galerie
Angebot:
Vortrag / Erwachsene
Anmeldung:
nicht erforderlich

Eröffnung der Sonderausstellung Momentaufnahmen. Nubien um 1900

Eine Kooperation des Ägyptischen Museums und der Papyrussammlung – Staatliche Museen zu Berlin mit der Ernst-Litfaß-Schule, OSZ für Mediengestaltung und Medientechnologie Berlin, dem Ägyptischen Museum Leipzig – Georg Steindorff – und dem Deutschen Archäologischen Institut Abteilung Kairo.

Im Zentrum der Ausstellung steht die fotografische Dokumentation der im März/April 1900 durchgeführten Nubienreise der Ägyptologen Georg Steindorff, Ludwig Borchardt und Heinrich Schäfer. Das Konvolut von ca. 300 Fotografien galt lange als verschollen und wurde im Jahr 2015 bei der Sichtung und Aufbereitung des Fotoarchivs wiederentdeckt. Nach intensiver Forschung konnte es eindeutig der historischen Nubien-Reise zugeordnet werden und wird nun im Rahmen der Ausstellung erstmals der Öffentlichkeit präsentiert.

Es sprechen:

Begrüßung
Prof. Dr. Friederike Seyfried
, Direktorin des Ägyptischen Museums und Papyrussammlung, Staatliche Museen zu Berlin

Einführung
Dr. Jana Helmbold-Doyé
, Kuratorin der Ausstellung


Im Anschluss an die Eröffnung finden ein Rundgang durch die Ausstellung im Neuen Museum und ein Apéro statt.