Filme

Ausstellungen

China und Ägypten. Wiegen der Welt | Trailer

Die Kulturen Ägyptens und Chinas zeichnen sich durch eine jahrtausendelange Geschichte und Tradition aus. In der Ausstellung "China und Ägypten. Wiegen der Welt" im Neuen Museum sind nun erstmals altägyptische und altchinesische Kunstschätze nebeneinander zu sehen, darunter viele Exponate aus dem "Reich der Mitte", die noch nie in Europa zu sehen waren.

Länge: 0.32 Minuten

China und Ägypten. Wiegen der Welt

Produktion: bboxxFILME
Länge: 2:36

China und Ägypten | Ausstellungshighlight aus Jade eingetroffen

Das Jadegewand – eines der der Hauptwerke der bevorstehenden Ausstellung „China und Ägypten. Die Wiegen der Welt“ – wird vorsichtig unter Aufsicht der Kuriere aus dem Xuzhou Museum ausgepackt und im Neuen Museum aufgestellt. In der Ausstellung wird das Gewand ab 6. Juli einer ägyptischen Mumienhülle und anderen Objekten gegenübergestellt, um Unterschiede und Gemeinsamkeiten chinesischer und ägyptischer Kultur zu beleuchten.

Hinter den Kulissen

Backstories | Die Abenteuer des Freiherrn von Minutoli

Die Reihe „Backstories“ erzählt bemerkenswerte Objektgeschichten aus den Sammlungen der Staatlichen Museen zu Berlin. In dieser Folge geht es um den Freiherrn von Minutoli, der durch seine Arbeit und Reisen einen entscheidenden Beitrag zur Ägypten-Forschung in Deutschland geleistet hat. Der Forscher war 1822 im Auftrag des preußischen Königs in Ägypten und legte mit den dort gemachten Funden den Grundstock für die Sammlung für das Ägyptische Museum und Papyrussammlung im Neuen Museum. 

Museum and the City: „Backstories: Die Abenteuer des Freiherrn von Minutoli“ im Blog der Staatlichen Museen zu Berlin

Länge: 2:14 Minuten