Dr. Helen Gries


Funktion

Wissenschaftliche Mitarbeiterin (Vorderasiatisches Museum)

Institution

Vorderasiatisches Museum

Schwerpunkte

  • Materielle Kultur und Archäologie Mesopotamiens
  • Leiterin des DFG-Projekts: Die Rekonstruktion der Glasurziegelfassaden aus Assur im Vorderasiatischen Museum (GlAssur)
    Link zum Projekt
  • Forschungs-, Fach- und Museumsgeschichte

Vita

Seit 08/2015 Kuratorin für Süd- und Zentralmesopotamien (Vorderasiatisches Museum)
04/2014 bis 08/2015 Wissenschaftliche Assistentin am Institut für Vorderasiatische Archäologie, Ludwig-Maximilians-Universität München
04/2011 bis 07/2011 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Ägyptologie und Altorientalistik, Johannes Gutenberg-Universität Mainz
10/2010 bis 03/2014 Promotionsstudium an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und an der der Ludwig-Maximilians-Universität München; Promotion „Der Aššur-Tempel in Aššur“ mit summa cum laude an der Ludwig-Maximilians-Universität München (Betreuerin: Prof. Dr. A. Otto); Promotionspreis der Fakultät für Kulturwissenschaft der Ludwig-Maximilians-Universität München
10/2005 bis 07/2010 Magisterstudium Vorderasiatischen Archäologie, Altorientalischen Philologie, Vor- und Frühgeschichte Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Mitgliedschaften und Gremientätigkeiten

  • Deutsche Orient-Gesellschaft – Stellvertretende Schriftführerin
  • International Council of Museums
  • International Association for Archaeological Research in Western & Central Asia (ARWA)

Ausgewählte Publikationen

Mitarbeiter*innen des Pergamonmuseums

Hier stellen sich die Mitarbeiter*innen in den Museen und Einrichtungen der Staatlichen Museen zu Berlin mit ihrem beruflichen Werdegang und ihren Arbeitsschwerpunkten vor.