Alle Museen der Staatlichen Museen zu Berlin sind temporär geschlossen. Bis voraussichtlich 30. November 2020 finden keine Ausstellungen und Veranstaltungen statt. Bibliotheken sind weiterhin geöffnet. Weitere Informationen

Aktionstag Familie im „Pergamonmuseum. Das Panorama“ am 27. Januar 2019

11.01.2019
Pergamonmuseum. Das Panorama

Am Sonntag, den 27. Januar 2019, laden die Staatlichen Museen zu Berlin von 12 bis 16 Uhr Kinder, Jugendliche und Familien ein, im Rahmen eines Aktionstages das neu eröffnete „Pergamonmuseum. Das Panorama“ zu erkunden.

Das übergroße Rundbild der antiken Stadt Pergamon des Künstlers Yadegar Asisi bietet zusammen mit Highlights der Antikensammlung einen spektakulären Einblick in die Lebenswelt des Altertums. Zwei offene Workshops widmen sich am Aktionstag den Themen des Ausstellungsprojekts: Auf der Fensterfront des Gebäudes wird ein gemeinsames großformatiges Panorama entwickelt, während sich ein weiterer Workshop mit der Farbigkeit antiker Skulpturen auseinandersetzt. Ausstellungsgespräche führen auf einer Zeitreise zurück ins Jahr 129 n. Chr. und erkunden die Tempel, Theater und Paläste Pergamons. Ein Museums-Bingo mit Motiven der Antikensammlung sowie Snacks und Getränke vervollständigen das vielfältige Programm.

Programm

Aktionstag-Programm von 12 bis 16 Uhr

Fensterbild in XXL
Workshop
Einstieg jederzeit möglich, Treffpunkt: Aktionsfläche im Obergeschoss

Antike in Farbe
Workshop
Einstieg jederzeit möglich, Treffpunkt: Aktionsfläche im Obergeschoss

Zeitreise nach Pergamon
Ausstellungsgespräche für Kinder und Familien
Start: halbstündlich, Treffpunkt: Besucherinformation

Bingo!
Bingo mit Motiven der Antikensammlung
Einstieg jederzeit möglich, Treffpunkt: Aktionsfläche im Obergeschoss

Teilnahme inklusive Eintritt: 10 Euro pro Familie (beliebige Anzahl von Kindern mit max. zwei erwachsenen Begleitungen)

PERGAMON. Meisterwerke der antiken Metropole und 360°-Panorama von Yadegar Asisi

Am 17. November 2018 eröffnete gegenüber dem Bode-Museum das temporäre Ausstellungsgebäude „Pergamonmuseum. Das Panorama“ mit einem einzigartigen Ausstellungsprojekt: „PERGAMON. Meisterwerke der antiken Metropole und 360°-Panorama von Yadegar Asisi“ präsentiert nach mehrjähriger Entwicklung Highlights aus den Beständen der Antikensammlung sowie ein vollständig überarbeitetes Panorama von Künstler Yadegar Asisi. Die immersive Bildwirkung des Asisi-Panoramas ergibt in Verbindung mit 80 antiken Skulpturen sowie neuen, multimedialen Visualisierungen des Pergamonaltars durch das Studio asisi in der rund 2.000 qm großen Ausstellungsinszenierung ein zukunftsweisendes Gesamtkonzept, um das Erscheinungsbild der antiken Metropole Pergamon nacherlebbar zu machen. Dazu ist seit Februar 2017 gegenüber dem Bode-Museum das temporäre Ausstellungsgebäude „Pergamonmuseum. Das Panorama“ entstanden – nach einer städtebaulichen Ideenskizze von Yadegar Asisi und Entwürfen der spreeformat architekten GmbH. Die Realisierung des Bauprojekts erfolgte durch die Interimsbau Pergamonmuseum Realisierungsgesellschaft mbH, einem Unternehmen der Wolff Gruppe Stuttgart/Essen. Das Gebäude soll bis 2024 für das Ausstellungsprojekt genutzt werden.

Connections

Der „Aktionstag Familie“ ist Teil des Vermittlungsprojekts „Connections“. Unter diesem Namen laden die Staatlichen Museen zu Berlin dazu ein, die Vielfältigkeit der Museumsinsel Berlin und ihrer Sammlungen zu entdecken. Ziel ist es, ein vielfältiges Publikum an den Entwicklungen der Museumsinsel und ihres zukünftigen Nachbarn Humboldt Forum teilhaben zu lassen. „Connections“ wird unterstützt durch das Kuratorium Preußischer Kulturbesitz.