Volkswagen ART4ALL

Termin:
Do 18.08.2022 16:00 Uhr - 20:00 Uhr
Ort:
Neue Nationalgalerie
Angebot:
Ausstellungsgespräch | Aktion
Weitere Termine:
Do 15.09.2022

Volkswagen ART4ALL
Besucher*innen der Veranstaltung können an folgenden Kurzführungen, Ausstellungsgesprächen und Vermittlungsaktionen teilnehmen.

Eintritt und Teilnahme kostenfrei! Zeitfenstertickets können hier gebucht werden.
Es gelten die jeweils am Veranstaltungstag gültigen Corona-Bestimmungen.

 

HACKATHON

Beim HACKATHON erfahrt ihr, wie digitale Strategien die Kunst- und Kulturlandschaft prägen und entwickelt eure eigenen Digital Hacks, Apps und Websites.

Der HACKATHON findet von 10 bis 18 Uhr statt!
Treffpunkt ist das Foyer der Neuen Nationalgalerie im UG.
Anmeldung erforderlich unter:tinyurl.com/hackathon-nng

Keine Vorkenntnisse erforderlich!

Impulsvorträge halten: Workshopleiter*innen und Programmier*innen Yvonne Zindel und Ronny Korneli, Künstler*in und Kunstvermittler*in Mitra Wakil und Künstler Malte Bartsch.

Dann wird’s hands-on und aktiv: Testet 3D-Scanner und andere Tools, gestaltet eure Ideen in einem Paper-Prototyp-Workshop und entwickelt eure eigenen Hacks! Eure Projekte könnt ihr direkt in der Neuen Nationalgalerie zeigen – oder weiterentwickeln und bei der Volkswagen ART4ALL Veranstaltung im November präsentieren.


AUF EIN WERK!
Gespräche und Kurzführungen zu ausgewählten Werken (in unterschiedlichen Sprachen)
Ein Werk kann in tausende Richtungen führen. In einer Sammlung von unzählbaren Stücken – nehmt euch einen Moment zum Eintauchen und Vertiefen! Entdeckt im Dialog mit Kunstvermittler*innen verschiedene aktuelle Perspektiven auf das Werk. Fragt nach den Zusammenhängen und Hintergründen und erzählt, was euch dabei bewegt.

BAUSTELLE
Bauen im Vieleck für Gross und Klein
Lasst euch von futuristischen Architekturen, kantigen Köpfen und grazilen Geraden aus Werken der Sammlung zu euren eigenen 3D Vieleck-Skulpturen inspirieren. Abbildungen geben Anregungen, spezielles Konstruktionspapier (Protopaper) lässt fast jeden Traum wahr werden. Baut Architekturen, Strukturen, Körper oder wilde Wesen!

WORKSHOP PROGRAMM
Seit Januar 2022 wird in der Neuen Nationalgalerie ein kostenfreies Workshop-Programm für Studierende aller Fachrichtungen angeboten. Ab Oktober bis Januar 2023 findet die dritte Workshop-Runde zur aktuellen Sammlungspräsentation und zur Ausstellung von Monica Bonvicini statt.

Anmeldung hier.

Die Teilnehmenden werden gemeinsam mit Künstler*innen, Vermittler*innen und Museumsexpert*innen an der Entwicklung neuer Vermittlungsansätze arbeiten.

Aktuelle Informationen auf Facebook und Instagram:  

neue_nationalgalerie
aboutthemuseum
Studierende in der Neuen Nationalgalerie

 

Volkswagen ART4ALLin der Neuen Nationalgalerie
Seit Dezember 2021 ist der Eintritt in die Neue Nationalgalerie an jedem dritten Donnerstag im Monat von 16 bis 20 Uhr kostenfrei. Die von Volkswagen als langjährigem Partner der Nationalgalerie ermöglichte Initiative bietet ein vielfältiges Veranstaltungs- und Vermittlungsprogramm sowie ein zusätzliches Workshop-Programm für Studierende aller Fachrichtungen. Bereits seit April 2018 ermöglicht die Initiative VOLKSWAGEN ART4ALL freien Eintritt in den Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin an jedem ersten Donnerstag im Monat, ergänzt durch begleitende Veranstaltungen zum jeweiligen Ausstellungsprogramm.

Treffpunkt:
Information
Kosten:
Die Teilnahme ist kostenfrei. Der Eintritt in die Neue Nationalgalerie ist an jedem dritten Donnerstag im Monat von 16 bis 20 Uhr kostenfrei. Bitte buchen Sie ein Zeitfensterticket für den Zeitraum.
Ausstellungen:
Die Kunst der Gesellschaft. 1900–1945. Sammlung der NationalgalerieBarbara Kruger. Bitte lachen / Please cryDie Neue Nationalgalerie. Ihr Architekt und ihre Baugeschichte
Sammlung:
Nationalgalerie

Im Kalender eintragen