Aus kuratorischer Sicht: Sascha Wiederhold. Wiederentdeckung eines vergessenen Künstlers

Termin:
Di 13.12.2022 17:00 Uhr - 18:00 Uhr
Ort:
Neue Nationalgalerie
Angebot:
Kurator*innenführung / Erwachsene

Sascha Wiederholds Bildwelten bestehen aus wild durcheinander wirbelnden Formen und Mustern sowie intensiven Farben. Dabei vermitteln seine großformatigen Gemälde ein fast psychedelisches Seherlebnis. Dieter Scholz berichtet aus kuratorischer Perspektive über die Wiederentdeckung des Künstlers und die Entstehung der Ausstellung.

Teilnahmegebühr inkl. Eintritt: 15 €
Teilnahmegebühr mit gültigem Eintrittsticket (Jahreskarte, Förderverein, ICOM etc.): 10 €

Begrenzte Teilnehmerzahl. Online-Buchung erforderlich.

Bitte beachten Sie die am Veranstaltungstag gültigen Aktuellen Informationen für Besucher*innen während der Corona-Pandemie.

Treffpunkt:
Kasse / Information
Kosten:
Teilnahmegebühr inklusive Eintritt: 15 €, Teilnahmegebühr mit gültigem Eintrittsticket (Jahreskarte, Förderverein, ICOM etc.): 10 € Begrenzte Teilnehmerzahl. Online-Buchung erforderlich.
Ausstellung:
Sascha Wiederhold. Wiederentdeckung eines vergessenen Künstlers
Sammlung:
Nationalgalerie

Buchen

Im Kalender eintragen