Bitte beachten Sie die geänderten Öffnungszeiten der Staatlichen Museen zu Berlin seit 16. April 2024. Mehr

Bitte beachten Sie: Die Sonderausstellung „Caspar David Friedrich. Unendliche Landschaften“ ist dienstags bis sonntags bereits ab 9 Uhr geöffnet und zusätzlich donnerstags bis samstags bis 20 Uhr.

Tickets

Online-Angebote zur Sammlung der Nationalgalerie

Film

Aussenansicht des Hamburger Bahnhofs zur blauen Stunde
© Staatliche Museen zu Berlin / David von Becker

Hamburger Bahnhof

Film

Max Klinger, Phantasien über einen gefundenen Handschuh, der Dame, die ihn verlor, gewidmet
© Staatliche Museen zu Berlin, Nationalgalerie, Sammlung Scharf-Gerstenberg / Volker-H. Schneider

Zyklus „Phantasien über einen gefundenen Handschuh, der Dame, die ihn verlor, gewidmet" von Max Klinger

Film

Schriftzug der Reihe „In Preparation“ der Nationalgalerie
© Staatliche Museen zu Berlin

Schaurestaurierung In Preparation

Video-Tour

Blick von der Alten Nationalgalerie
© Staatliche Museen zu Berlin / David von Becker

Museumsinsel

Lageplan

Film

Online-Publikation

Eintragung Caspar David Friedrich: Der Mönch am Meer, Öl auf Leinwand, 1808-1810, Ident.Nr. NG 9/85, aus dem Inventarbuch NG 1981-1991, S. 37
© Staatliche Museen zu Berlin, Nationalgalerie

Erwerbungsbücher der Nationalgalerie

Film

Restauratorin Alexandra Czarnecki arbeitet an einem Gipsmodell von Johann Gottfried Schadows „Prinzessinnengruppe“ © Staatliche Museen zu Berlin / David von Becker
© Staatliche Museen zu Berlin / David von Becker

Restaurierung der Prinzessinnengruppe von Johann Gottfried Schadow

Video-Tour

Der Schlüssel für die Neue Nationalgalerie wurde Ende April 2021 übergeben.
© BBR / Thomas Bruns

Neue Nationalgalerie

Web-App

Der Schlüssel für die Neue Nationalgalerie wurde Ende April 2021 übergeben.
© BBR / Thomas Bruns

Neue Nationalgalerie Elements

Film

 Einblick in die Restaurierung von Anselm Kiefers "Maikäfer flieg!", 1974
© Staatliche Museen zu Berlin, Nationalgalerie / timoohler

In Preparation II: Anselm Kiefers „Maikäfer flieg!“