Mesopotamien und die Bibel

Termin:
Do 24.11.2022 16:00 Uhr - 17:00 Uhr
Ort:
Pergamonmuseum
Angebot:
Öffentliche Führung / Erwachsene
Anmeldung:
erforderlich

Was wissen wir wirklich? Babylon, Stätte von Weltwundern, und biblische Geschichten von der großen Sintflut und dem Turmbau zu Babel sind eng miteinander verbunden. Archäologische Grabungen, die die uralte Stätte mit ihren Tempeln und Palästen freigelegt und Keilschrifttafeln entziffert haben, versuchen, das tägliche Leben in Mesopotamien sichtbar zu machen. In welchem Kontext steht die Bibel dazu?

Teilnahmegebühr inkl. Eintritt: 15 €
Teilnahmegebühr mit gültigem Eintrittsticket (Jahreskarte, Förderverein, ICOM etc.): 10 €

Begrenzte Teilnehmerzahl. Online-Buchung erforderlich. 

Bitte beachten Sie die am Veranstaltungstag gültigen Aktuellen Informationen für Besucher*innen während der Corona-Pandemie.

Treffpunkt:
James-Simon-Galerie, Information oberes Foyer
Kosten:
Teilnahmegebühr inkl. Eintritt: 15 €, Teilnahmegebühr mit gültigem Eintrittsticket (Jahreskarte, Förderverein, ICOM etc.): 10 €
Ausstellung:
Altvorderasien
Sammlung:
Vorderasiatisches Museum

Im Kalender eintragen