M.A. Sebastian Kriesch


Funktion

Mitarbeiter (Museum für Vor- und Frühgeschichte)

Institution

Museum für Vor- und Frühgeschichte

Kontakt

s.kriesch[at]smb.spk-berlin.de

Schwerpunkte

  • Museologe im Akademieprojekt „Forschungskontinuität und Kontinuitätsforschung - Siedlungsarchäologische Grundlagenforschung zur Eisenzeit im Baltikum“ am Museum für Vor- und Frühgeschichte, Staatliche Museen zu Berlin (Schwerpunkt Datenbank)
    Website des Akademieprojekts „Forschungskontinuität und Kontinuitätsforschung“
  • Seit 05/2018 zusätzlich Datenredakteur für das Museum für Vor- und Frühgeschichte

Vita

Seit 07/2017 Museologe im Langzeitprojekt „Forschungskontinuität und Kontinuitätsforschung - Siedlungsarchäologische Grundlagenforschung zur Eisenzeit im Baltikum“ der Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz am Museum für Vor- und Frühgeschichte, Staatliche Museen zu Berlin (Schwerpunkt Datenbank)
07/2015 bis 06/2017 Technischer Mitarbeiter im Langzeitprojekt „Forschungskontinuität und Kontinuitätsforschung - Siedlungsarchäologische Grundlagenforschung zur Eisenzeit im Baltikum“ bei der Akademie der Wissenschaten und der Literatur Mainz (abgeordnet an das Museum für Vor- und Frühgeschichte, Staatliche Museen zu Berlin; Schwerpunkt Datenbank)
11/2009 bis 12/2014 Wissenschaftliche Hilfskraft am Seminar für Ur- und Frühgeschichte, Georg-August-Universität Göttingen

Weiterführende Links

Was macht eigentlich … Sebastian Kriesch, Projektmitarbeiter im Archäologischen Zentrum?

Mitarbeiter*innen der Museumsinsel Berlin

Hier stellen sich die Mitarbeiter*innen in den Museen und Einrichtungen der Staatlichen Museen zu Berlin mit ihrem beruflichen Werdegang und ihren Arbeitsschwerpunkten vor.