Bitte beachten Sie die geänderten Öffnungszeiten der Staatlichen Museen zu Berlin seit 16. April 2024. Mehr

Das Pergamonmuseum ist wegen Sanierung komplett geschlossen. Pergamonmuseum. Das Panorama ist weiterhin geöffnet. Tickets

Tickets

CulturalxCollabs – Weaving The Future

Eine Sonderpräsentation des Museums für Islamische Kunst – Staatliche Museen zu Berlin

Das Museum für Islamische Kunst nutzt die sanierungsbedingte Schließung des Pergamonmuseums für ein partizipatives Projekt. Ziel ist es, Wege kulturellen Austausches gestern wie heute herauszustellen, Teilhabe transregional zu fördern und gesellschaftliche Verknüpfungen erlebbar zu machen. Ausgangspunkt des Projektes „CulturalxCollabs – Weaving The Future“ ist der 400 Jahre alte kaukasische Drachen-Teppich mit seiner schicksalhaften Geschichte aus der Sammlung des Museums.

Der Doppelgänger des Teppichs – im Jahr 2022 in Indien handgeknüpft – reflektiert diese Geschichte. Zur Vernissage wird der Doppelgänger in 100 Fragmente zerschnitten, an unterschiedliche Menschen vergeben und von diesen weitergegeben. Bis zur Wiedereröffnung des Museums 2027 reisen die Fragmente so über verschiedene Besitzer*innen um die Welt. Ihre Geschichten sollen in den sozialen Medien geteilt werden. Sie sollen verdeutliche, wie kulturelle Einflüsse und Menschen aus aller Welt Dinge gestalten, die wir lieben, in der Vergangenheit geliebt haben und in Zukunft lieben werden. Das Online-Portal Islamic·Art begleitet das Projekt mit Hintergrundinformationen und Geschichten zu jedem Fragment.

Vernissage am 23. September 2023

Die Vernissage zum partizipativen Projekt findet am 23. September 2023 von 12 bis 16:30 Uhr im Neuen Hof statt (zwischen James-Simon-Galerie und dem Neuen Museum) – kostenfrei und ohne Anmeldung. Besucher*innen können hautnah mit dem Teppich in Berührung kommen, ein Fragment als Erstbesitzer*in oder auch eine Ausstellungsführung gewinnen sowie mehr über das Projekt „CulturalxCollabs - Weaving the Future“ und die Partizipations-Möglichkeiten erfahren.


Projektleitung: Anna Beselin, Cornelia Weber
Projektteam: Team des Museums für Islamische Kunst
Kooperationspartner: DHL, Freunde des Museums für Islamische Kunst im Pergamonmuseum e. V.
Projektträger: Museum für Islamische Kunst
Förderung: Das Projekt wird unterstützt von DHL
Laufzeit: 2023 bis 2027